Home › Ausstellung
Georg Fischer GmbH

Kunstoffrohrsysteme für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen

Die Georg Fischer GmbH ist ein Unternehmensbereich der Georg Fischer AG Gruppe, zu der auch GF Automotive und GF Machining Solutions gehören. Das 1802 gegründete Unternehmen hat (mehr ...) seinen Hauptsitz in Schaffhausen, Schweiz, und beliefert Kunden in über 100 Ländern. An mehr als 30 Standorten in Europa, Asien und Nord- und Südamerika entwickelt und produziert GF Piping Systems Produkte für den sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen in der Industrie, Versorgung und Haustechnik. Im Jahr 2015 hat GF Piping Systems einen Umsatz von 1,42 Milliarden CHF erwirtschaftet und mehr als 6.000 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Produkte im Kubus in den Fachwelten Bayern am Standort Markt Schwaben:

PVC-U
Die Verbindungstechnik Muffenkleben gilt als schnellste Verbindungstechnik gerade bei großen Dimensionen. Firmeneigene PVC-U-Rezeptur weichmacherfrei mit Trinkwasser-und Lebensmitteleignung. Das Allroundmaterial mit exzellenter Chemikalien- und Korrosionsresistenz bietet zahlreiche Anwendungsfelder im industriellen Rohrleitungsbau, Wasser- Abwasser- und Vakuumleitungen sowie viele Säuren- und Laugenleitungen können zuverlässig und leicht hergestellt werden.
Druckbereich: bis 16 bar
Temperaturbereich: 0°C bis + 60°C
Verbindungstechnologie: Kleben

PVC-C
Chloriertes Polyvinylchlorid, ein chemisch-beständiges System mit einer langen Lebensdauer auch in korrosiver Umgebung.
Druckbereich: bis 16 bar
Temperaturbereich: 0°C bis + 80°C
Verbindungstechnologie: Kleben

ABS System
Die spezifischen Eigenschaften von ABS erlauben Anwendungen in einem breiten Temperaturbereich. Die außergewöhnlich hohe Kerbschlagzähigkeit, auch bei niedrigen Temperaturwerten, bezeichnen die hohe Robustheit und Toleranz des Materials gegenüber Verletzungen der Oberfläche.
Druckbereich: bis 16 bar
Temperaturbereich: -50°C bis + 60°C
Verbindungstechnologie: Kleben

ecoFIT System, PE- HD 100
Strapazierfähiges Rohrleitungssystem mit hervorragender Schlagzähigkeit. Gute Chemische- und Abriebbeständigkeit auch bei höheren Prozesstemperaturen. Sehr kosteneffizientes System mit einem umfangreichen Lieferprogramm.
Druckbereich: bis 16 bar
Temperaturbereich: -50°C bis +60°C
Verbindungstechnologie:
Elektroschweissen, Muffenschweissen, Stumpfschweissen, IR Schweissen

PROGEF System, PP-H
Hohe Spannungsrissbeständigkeit sowie Druck-, Abrieb-, Korrosions- und Temperaturbeständigkeit sind nur einige der charakteristischen Eigenschaften des langlebigen Polypropylensystems. Die gleichmäßige Materialstruktur bietet zudem optimale Schweißarbeit und Wärmeformbeständigkeit.
Druckbereich: bis 10 bar
Temperaturbereich: 0°C bis + 80°C
Verbindungstechnologie:
IR Plus Schweissen, Muffenschweissen, Stumpfschweissen, WNF

SYGEF PVDF
Polyvinylidenfluorid (PVDF) ist ein teilkristalliner Thermoplast mit hervorragenden mechanischen, physikalischen und chemischen Eigenschaften.
Der außerordentlich weite Druck-/Temperaturbereich und beste chemische Eigenschaften gegen Säuren ergeben eine enorm große Anwendungsvielfalt im Kunststoff-Rohrleitungsbau.
Druckbereich: bis 16 bar
Temperaturbereich: -20°C bis +140°C
Verbindungstechnologie: IR Plus Schweissen, WNF Schweissen, Stumpfschweissen, Mufffenschweissen

Doppelrohrsystem Contain-IT Plus
Das Doppelrohr-System bietet höchste Sicherheit aufgrund zweier komplett versiegelter Doppelrohrbereiche. Das Mediumrohr kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, während das Mantelrohr aus PE100 besteht. Verschiedene Leckagekontrollsysteme sind erhältlich.
Druckbereich: bis 16 bar
Temperaturbereich: -50°C bis +140°C (abhängig von Mediumrohr)
Verbindungstechnologie: Kleben, Muffenschweissen, IR Schweissen, Elektroschweissen, Stumpfschweissen

Armaturen & Antriebstechnik
GF Armaturen und Antriebe stehen für zuverlässige Prozesssteuerung und lange Betriebszeiten. Das Lieferprogramm umfasst Kugelhähne, Membranventile und Absperrklappen mit pneumatischen oder elektrischen Antrieben sowie ein großes Sortiment an Prozesskontrollventilen.
Mess- & Regeltechnik
Die vielseitigen GF Signet Produkte bieten fortschrittliche Möglichkeiten hinsichtlich des Monitorings und der Messung von industriellen Flüssigkeiten. Signet Sensoren und Transmitter sind kosteneffizient, genau, verlässlich und einfach in der Handhabung. (weniger ...)

ACO Tiefbau GmbH

Professionelle Lösungen im Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau sowie für den Gewässerschutz

Urbanisierung, Klimawandel und Umweltschutz erfordern immer leistungsfähigere Entwässerungssysteme. Dafür ist ACO Tiefbau innerhalb der ACO Gruppe der Spezialist für die Oberflächenentwässerung, (mehr ...) die Regenwasserbehandlung, den Gewässerschutz und das Abdecken von Schächten. Die wirtschaftlichen, qualitätsgeprüften und zertifizierten Produkte entlang der ACO Systemkette werden kontinuierlich weiterentwickelt. Darüber hinaus profitieren alle Projektbeteiligten von den umfassenden Planungshilfen und Services.
Noch Fragen? askACO.

Sie finden in den Fachwelten Bayern am Standort Markt Schwaben diese Produkte:

ACO DRAIN Multiline mit Sealin Technologie

Produktvorteile:
Serienmäßig dicht, dauerhaft beständig, einfacher Einbau
– Dichtheit über 72 Stunden
– Dicht nach Langzeitsimulation (500.000 Lastzyklen) – IKT geprüft
– Wasserdichte Werkstoffe wie ACO Polymerbeton und moderne Kunststoffe
– Integrierte EPDM – Dichtung
– Einfaches Versetzen von oben
– Geringes Gewicht
– Bewährtes Handling im Stecksystem
– Kein zusätzlicher Arbeitsgang

Technische Daten:
– Belastungsklassen A 15 – E 600 gemäß DIN 1433 / DIN 19580
– LW 100
– Breites Programm an Drainlock – Rosten in vielen Formen, Farben und Materialien – aus Gusseisen oder Edelstahl, feuerverzinktem Stahl oder Kunststoff für alle Ansprüche an Ästhetik, Funktionalität und Belastung

Anwendungsbereiche:
Bahnsteige, Fassadenentwässerung, Fußgängerzonen, Geh- und Radwege, öffentliche Wege und Plätze, Rinnen mit Licht, PKW – Parkplätze, oberflächennahe Entwässerung

ACO Schachtabdeckung Multitop Plus – System Bituplan

Produktvorteile:
Ruhig, rutschfest, luftdurchlässig
– Klapperfrei durch PEWEPREN-Einlagen im Rahmen und mechanisch bearbeitete Auflageflächen an Deckel und Rahmen
– Mit einbau- und fahrtrichtungsunabhängiger, rutschfester Oberfläche
– Bei Ausführung mit Lüftungsöffnung: 323 cm² Lüftungsquerschnitt
– Deckelgewicht nur ca. 43,0 kg
– Verkehrssicher und einfach bedienbar durch Deckel mit schraublosen, wartungsfreien Arretierungen aus hochverschleißfestem Kunststoff

Technische Daten:
– Belastungsklasse D 400 entsprechend DIN EN 124-2
– Entsprechend Güte- und Prüfbestimmungen Gütesicherung Kanalguss RAL-GZ 692
– Größe LW 605 / LW 800
– Deckel aus Gusseisen EN-GJS
– Rahmen aus Gusseisen EN-GJL
– Zum oberflächenbündigen Einbau in bituminöse Fahrbahnbeläge

Anwendungsbereiche:
Fußgängerzonen, Geh- und Radwege, öffentliche Wege und Plätze, Straßenrandentwässerung, Industrieflächen

ACO Schachtabdeckung SAKU – das stabile Leichtgewicht

Produktvorteile:
– Leichtes Deckelgewicht von 9,0 kg
– Dauerhafte Optik durch hochfestes Polypropylen
– Kunststoff-Betonrahmen in schwarz
– Einfache und sichere Bedienung
– Verkehrssichere, schraublose Arretierung

Technische Daten:
– Belastungsklassen A 15 und B 125 gemäß DIN EN 124
– Größe LW 605
– Material Kunststoff (PP)

Anwendungsbereiche:
Fußgängerzonen, Geh-/Radwege, PKW-Parkplätze im öffentlichen Bereich, PKW-Auffahrten im privaten Bereich

ACO Straßenablauf Combipoint PP

Produktvorteile:
– Ablaufkörper aus Polypropylen (PP), beständig gegen Taumittel und hoch chemikalienbeständig
– Lastentkoppelt durch Teleskopprinzip, ohne Mörtelfuge
– Drehbar und neigbar bis 8% Abwinklung für Längs- und Querneigung
– Leichte Bauteile
– Druckwasserdicht bis 0,5 bar analog DIN 4030

Technische Daten:
– Ausführungen Kurzform, Langform und Nassschlamm
– Nur in Kombination mit Combipoint PP Aufsätzen
– Aufsätze 300×500 und 500×500 mit verschiedenen Geometrien und Einlaufquerschnitten
– Belastungsklassen C 250 und D 400 gemäß DIN EN 124-2

Anwendungsbereiche:
Fußgängerzonen, Geh- und Radwege, öffentliche Wege und Plätze
Straßenrandentwässerung, Industrieflächen

Die innovativen Technologien der ACO Tiefbau Systeme sind auf die erhöhten Anforderungen der Zukunft ausgerichtet: eine steigende Verkehrsbelastung, veränderte Umweltbedingungen, verantwortungsvoller Umgang mit der Ressource Wasser und insgesamt mehr Wirtschaftlichkeit. (weniger ...)

Doyma GmbH & Co

Professionelle Dichtungs- und Brandschutzsysteme – Weil sicher einfach sicher ist!

Die DOYMA GmbH & Co mit Hauptsitz in Oyten konstruiert und fertigt Dichtungssysteme zur Abdichtung von Ver- und Entsorgungsleitungen, die durch Wände und Decken geführt werden (mehr ...) sowie Brandschutzsysteme für den vorbeugenden baulichen Brandschutz. Das Unternehmen ist seit mehr als 30 Jahren auf diesen Märkten aktiv und hat sich seither kontinuierlich bei Planern, Fachhändlern und Bauherren einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Innovative Produktentwicklungen und ein ausgeprägtes kundenorientiertes Servicedenken sind nur einige der Leistungen, die den exzellenten Ruf des Unternehmens begründen. DOYMA beschäftigt 220 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Vertrieb im Innen- und Außendienst und ist zur Wahrung seines Qualitätsstandards seit 1995 ständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Niederlassungen und Partner befinden sich in Österreich und vielen anderen europäischen Ländern.

Premium-Marke

Eine konsequente Kundenorientierung, hohe Zuverlässigkeit, exzellente Produktqualität und Serviceorientierung sowie fundierte technische Beratung mit Herz und Verstand haben DOYMA zum Inbegriff einer Premium-Marke werden lassen. DOYMA ist das Synonym für sichere Durchführungstechnik und zuverlässigen baulichen Brandschutz, und genießt daher hohe Anerkennung bei Planern, Handwerkern und beim Fachhandel. Als traditionsbewusstes mittelständiges Unternehmen verfügt DOYMA über das Wissen, das Können und die Flexibilität, den Kunden eine breite Palette an Lösungen auf höchstem technologischem Niveau zu bieten.

Sortimente

Highlights im DOYMA-Sortiment sind neben den innovativen und Dichtungssystemen der Curaflex®- und Curaflex Nova®-Reihen auch die Quadro-Secura® Hauseinführungen sowie das Brandschutzsortiment um die Allround-Manschette Curaflam® XSPro.

Im Jahr 2019 präsentiert DOYMA auf der BAU in München erstmals seine neuen, richtungsweisenden Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um Mehrsparten-Hauseinführungen für Gebäude mit und ohne Keller, die als Komplett-Sets ausgeliefert werden.

Die neuen Bauherrenpakete All inclusive wurden konzipiert, um Architekten, ausführenden Handwerksbetrieben, Fachplanern und Bauherren eine einfache Rundumsorglos-Lösung an die Hand zu geben, die garantiert alle erforderlichen Teile enthält, weit vorgefertigt ist, eine schnelle Montage ermöglicht und parallel mit mehreren Medienleitungen bestückt werden kann. Hinzu kommt ein attraktives Preismodell im Vergleich zum Einzelkauf. Ein besonderes Highlight: Das Bauherrenpaket All inclusive für nicht unterkellerte Gebäude beinhaltet eine komplette Abdichtungslösung für die Entsorgungsleitung.

Garantieversprechen

Auf alle Bauherrenpakete – wie übrigens auf alle Produkte aus dem DOYMA-Sortiment gewährt DOYMA außergewöhnliche 25 Jahre Garantie – weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. Was bedeutet das genau? Jahrzehntelange Praxiserfahrung ist die Grundlage dieses einzigartigen Garantieversprechens. Falls es zu einem Schadensfall kommen sollte, greifen verschiedene attraktive Garantieleistungen – unter anderem die Übernahme der Kosten von entstandenen Sachschäden bis zu einer Höhe von 100.000,– Euro. (Alle Details und Bedingungen finden Sie hier) (weniger ...)

Geberit GmbH

Versorgungs- und Entwässerungslösungen für den Transport von Wässern, Ölen, Gasen, Druckluft

Geberit steht für industrielle Anwendungen: dauerhaft auf der sicheren Seite! Versorgungs- und Entwässerungslösungen für den Transport von Wässern, Ölen, Gasen, Druckluft und (mehr ...) vielen weiteren Medien in industriellen Anwendungen müssen höchste Sicherheitsstandards erfüllen. Mit Know-how und der Erfahrung aus Jahrzehnten entwickelt Geberit die Produkte und Systeme, die einen reibungslosen Betrieb sicherstellen.

Für zentrale Gasversorgungsanlagen sowie für den Transport von Kraftstoffen und Ölen sind die Geberit Mapress Press-Verbindungssysteme Mapress Edelstahl und Mapress Edelstahl Gas qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Alternativen zu geschweißten, gelöteten oder geschraubten Rohrleitungssystemen. Mit dem Geberit Versorgungssystem Mapress Edelstahl mit bewährter Pressverbindung lassen sich außerdem einfach und schnell qualitativ hochwertige und zuverlässige Rohrleitungssysteme für die Sattdampfversorgung realisieren.

Lesen Sie mehr zu den industriellen Anwendungen >> (weniger ...)

Judo GmbH

Effiziente Lösungen zur Wasseraufbereitung: Wasser in Höchstform seit 1936

Seit der Gründung vor über 80 Jahren ist JUDO der Vorreiter auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung. Als weltweit agierendes Unternehmen bietet JUDO effiziente Lösungen für den (mehr ...) verantwortungsvollen Einsatz von Wasser in der Haus-, Gebäude-und Industrietechnik. Unter anderem entwickelt und fertigt das Unternehmen Produkte und Anlagen zur Filtration, Enthärtung, Entsalzung und Dosierung – mit dem Anspruch, Wasser für jede Anwendung optimal aufzubereiten. Ob als Lebens- und Genussmittel, Heizungs- oder Prozesswasser oder für die Schwimmbadtechnik.

In den Fachwelten Bayern am Standort Markt Schwaben sind folgende Produkte ausgestellt:

JUDO HEIFI-AIR-FREE
Das effiziente Entgasungssystem für Heizungs- und Kühlkreisläufe

Der JUDO HEIFI-AIR-FREE arbeitet nach dem Prinzip der dynamischen Vakuum-Entgasung. Dabei wird das Wasser in einem Behälter versprüht, wobei gleichzeitig der Druck bis zum Vakuum abgesenkt wird. In diesen Verhältnissen können Gase nicht mehr in gelöstem Zustand bleiben und werden freigesetzt. So bringt der HEIFI-AIR-FREE den Gasgehalt des Wassers praktisch auf Null.

JUDO FERROCLEAN Schlammabscheider
Magnetitbekämpfung im großen Maßstab

Der JUDO FERROCLEAN Schlammabscheider ist die große Lösung, wenn es darum geht, Magnetitschlamm und Sauerstoff zu entfernen. Der Eisenschlamm wird an große Hochleistungsmagnete angelagert und kann nach Deaktivierung der Magnete ganz einfach durch Ausspülen entfernt werden. Eine integrierte Magnesium-Schutzanode bindet überschüssigen Sauerstoff an Ort und Stelle ab – ohne Depotwirkung. Die Reinigung erfolgt mit Eigenmedium oder mit Fremdmedium über den integrierten Rohwasseranschluss – am besten über die Nachfüllarmatur JUDO HEIFI-FÜL PLUS. Ein hochwertiger und maßgeschneiderter Isolierkörper ist als Zubehör erhältlich.

JUDO HEIFI-TOP
Filtration und hydrodynamische Luft- und Mikroblasenabscheidung

Der rückspülbare Heizungsfilter JUDO HEIFI-TOP entfernt Gase und kleinste Schmutzpartikel. Sein einzigartiges Erfolgsrezept: der patentierte Filtereinsatz mit patentierter, drehbarer Rundbürste in einer besonders groß dimensionierten Filterkammer.
Konstruktiv im Vorteil: Während bei konventionellen Schlammabscheidern die Durchströmung von Gewebe- oder Filterelementen von Druck-und Strömungsverhältnissen abhängig ist, wird beim JUDO HEIFI-TOP das Heizungswasser vollständig erfasst und zwangsweise durch die Filterkammer geführt. An der Rundbürste lagern sich Schmutzteilchen und Mikroblasen an. Die Luftblasen sammeln sich im oberen Teil der Kammer und werden durch einen automatischen Entlüfter abgeführt. Die Reinigung des Filters geschieht im Handumdrehen: Mit Betätigung des Handrades dreht sich auch der Bürstenkörper – Schmutzteilchen werden abgeschüttelt und in den Abfluss gespült. Die Filtrationswirkung erfasst alle Arten von Partikeln – magnetische wie nichtmagnetische. (weniger ...)

Langmatz GmbH

Kabelschächte aus Kunststoff und Systemlösungen für Glasfasernetze

Langmatz ist ein dynamisches und innovatives Unternehmen der Kunststoff- und Metallverarbeitung. Zu unseren Kunden zählen Unternehmen der Energietechnik, Telekommunikation und Verkehrstechnik. (mehr ...) Die Kernkompetenzen sind Design, Entwicklung, Produktion und Vermarktung modernster Produkte. Eine große Fertigungstiefe garantiert die flexible und kosteneffiziente Herstellung unserer Systeme.
Langmatz bietet für den Ausbau von FTTx-Glasfasernetzen ein durchgängiges Portfolio vom Central Office bis zum Teilnehmer. Als langjähriger Systemlieferant fertigt Langmatz Indoor- und Outdoor-Verteilsysteme, ausgebaute Schachtsysteme, Hauseinführungen sowie Abschlusspunkte und bietet somit eine kundenindividuelle Komplettlösung für den FTTx-Glasfaserausbau.
Nachwachsende Rohstoffe in Infrastrukturprodukten bedeuten einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und bedeuten die Zukunft. Das strukturgeschäumte WPC-Material von Langmatz, genannt ecopolytec®, besteht mit 45 % Holz zu einem großen Teil aus nachwachsenden Rohstoffen. Es ist für die Herstellung von komplexen geschäumten Teilen im Spritzgießverfahren geeignet. Langmatz bietet mit diesem materialtechnologischen Fortschritt eine erste ökologische Lösung im Schachtbereich an.

Produkte, die Sie am Standort der Fachwelten Bayern in Markt Schwaben finden können:

– Schacht aus ecopolytec
– Hauseinführung EK 459
– Gf-AP EK 330

Langmatz Schacht aus ecopolytec

Anwendungsbereiche: Entsorgung

Produktvorteile:
– Ökologische und nachhaltige Produktion bei Langmatz
– Nachhaltige Verwendung von Rohstoffen: mit einem Holzanteil von 45 %
– Recycelbares Material
– Entspricht den Leitlinien der Europäischen Kommission zu klimafreundlichen Beschaffungsverfahren gemäß dem Green Procurement 2020 (GPP 2020)
– Individuelle Lösungen durch das Baukastensystem

Technische Daten:
– Basismaterial Polypropylen
– Dauerhafte Bindung von CO2 durch den nachwachsenden Rohstoff Holz

Hauseinführung EK 459

Ungeschäumt für Hauswände und ausschäumbar für Gebäude mit Keller

Anwendungsbereiche: Als Teilnehmeranschluss für Glasfaseranbindung. Auch andere Belegungen im angegebenen Durchmesserbereich wie z.B. Telekomkabel sind möglich. Diese Hauseinführung wurde speziell für die Abdichtung von Micropipes bei Einführung durch Hauswände entwickelt. Geeignet für gängige Wandarten weiße / schwarze / braune Wanne und Lastfälle nach DIN 18195 Teil 4 und 5

Produktvorteile:
– Durch trichterförmige Silikon-Dichtscheibentechnik nur geringer Kraftaufwand zum Einschieben der Micropipes / Glasfaserkabel, somit keine Gefahr des Knickens der Leitung
– Über Schnellspann-Raster-Schraub ansch ständige Anpressung der plastischen Dichtungswulst (Gebäudeaußenseite)
– Schnelle und materialschonende Abdichtung der Micropipes / Glasfaserkabel
– Gefälliger Abschluss an der Gebäudeinnenseite
– Generell keine Hilfsmittel wie Expansionsharz erforderlich

Technische Daten (Variante ungeschäumt):
– Bohrungsdurchmesser nur 26 mm, damit keine aufwändige Kernlochbohrung notwendig
– Belegung mit 1 Micropipe: Ø 7-14 mm
– Belegung mit 2 Micropipes: max. Ø 7 mm pro pipe
– Wandstärke: 400 mm, 800 mm, 1200 mm; (weitere auf Anfrage)
– Kürzen auf gewünschte Länge einfach vor Ort möglich
– Über Schraubflansch werkzeuglose Anpressung der plastischen Dichtungswulst (Gebäudeaußenseite)

Technische Daten (Variante ausschäumbar):
– Erforderlicher Bohrungsdurchmesser 40 mm
– Abdeckung eines großen Durchmesserbereiches der Micropipe von 7 bis 14 mm, Einfacheinführung und 7 mm Doppeleinführung
– Wandstärke: 400 mm Standard, weitere auf Anfrage
– Gas- und druckwasserdicht bis 0,2 bar

Glasfaser-Abschlusspunkt EK 459

Produktvorteile: Flexibilität – bis ins Detail
– Zu- und Abgang von Kabeln oben oder unten frei wählbar
– Fasermanagement wird bei verschiedenen Anwendungsfällen durch drehbare Montageplatte unterstützt
– Abdichtung der Micropipes durch handelsübliche Einzelzugabdichtung
– Eigener Ausbau für Kupplungen und Pigtails, unterstützt durch individuellen Einsatz einer 6 – teiligen Kupplungsführung mit Sollbrüchen
– Spleißkassette zum Spleißen der Fasern herausnehmbar
– Kapazitätserweiterung durch beidseitige Anreihbarkeit weiterer Gehäuse
– Montage/Inbetriebnahme/Service ohne Spezialwerkzeug
– Verschiedene Schließmöglichkeiten für Gehäuse

Stabilität und Sicherheit – bei Installation und im Betrieb
– Fasermanagement durch Führung im Gehäuse und in der Spleißkassette
– Geschützter Bereich für sicheren Anschluss und Kabelmanagement (abschließbarer Deckel)
– Einhaltung der Biegeradien durch vordefinierte Faserführungen
– Teilnehmerkabeleinführung geschützt über Silikondichtung
– Austausch von Kupplungen während des laufenden Betriebes

Einsatzbereich – Einer für alle!
– Langmatz Gf-AP (Übergabe zum Kunden/Verteilernetzwerk)
– Einfamilien-/Mehrfamilienhaus und/oder Firmenkundenbereich
– Anwendbar für Steckverbindung und Fusionsspleiß

Technische Daten:
– Größe (L x B x H) 285 x 160 x 46 mm
– Material Gehäuse Polycarbonat
– Kabel- Microrohre Zugang/Abgang für Durchmesser 5, 7, 10,12 mm
– Faseranzahl max. 12 Glasfasern (weniger ...)

Saint-Gobain PAM Deutschland GmbH

Trink- und Abwassertransport

Das Unternehmen Saint-Gobain PAM Deutschland wurde 1756 als Halberger Schmelz-und Hammerwerk von Fürst Wilhelm Heinrich von Nassau Saarbrücken gegründet. Die Herstellung und der (mehr ...) Vertrieb von Rohrleitungssystemen sind das Kerngeschäft des Unternehmens. Die Produktpalette reicht von Rohren über Formstücke bis hin zu Armaturen für alle Einsatzbereiche. Das Produktsortiment wird durch Schachtabdeckungen abgerundet und macht Saint-Gobain zu einem Komplettanbieter, der für Erfahrung, Entwicklung und Kompetenz steht.

Produkte, die Sie in den Fachwelten Bayern am Standort Röttenbach ausgestellt finden können:

Rohre und Formstücke
BLUTOP-Rohr   –  DN/OD 75 – 160
– MMA-Stück BLUTOP  –  DN/OD 75 – 160
– MMK-Stück BLUTOP  –  DN/OD 75 – 160
– E-Stück BLUTOP  –  DN/OD 75 – 160
– N-Stück  –  DN 80 – 1200

Armaturen
– Einklemmklappe HYDRO-E Typ GH   –  DN 32 – 600
– Automatisches Membranregelventil   –  DN 50 – 700
– Freistromhydrant HYDROPROTECTFS / Starre Ausführung  –  Rohrdeckung 0,75 m – 1,75 m
– Schmutzfänger Typ ES  –  DN 40 – 300

Der Fokus liegt dabei auf dem BLUTOP Rohrsystem, aus duktilem Gusseisen wird für die Verteilung von Trink- und Rohwasser eingesetzt.

Rohre und Formstücke
Die Rohre und Formstücke sind in den Nennweiten DN/OD 75 – 90 – 110 – 125 – 140 – 160 verfügbar. BLUTOP Rohre sind außen mit einer Zink-Aluminium-Legierung (ZnAl 85-15), die mit Kupfer (Cu) angereichert ist und einer AQUACOAT-Deckbeschichtung geschützt. Innen sind die Rohre mit einer DUCTAN-Auskleidung versehen.

HYDRO-E
Die HYDRO-E von Saint-Gobain PAM Deutschland ist eine klassische Zwischenflanschklappe mit kurzer Baulänge. In der Standard-Ausführung besteht das Gehäuse aus duktilem Gusseisen mit einer beständigen Epoxy-Pulverbeschichtung, bei der Klappenscheibe lässt sich zwischen duktilem Gusseisen und nichtrostendem Stahl wählen.

Automatisches Membranregelventil
Das automatische Membranregelventil ist eine robuste, eigenmediengesteuerte Regelarmatur. Sie lässt sich völlig autark und ohne elektrischen Strom betreiben. Nicht nur einfache Aufgaben wie Druck- oder Durchflussregulierung, sondern auch anspruchsvolle Funktionen wie Füllstandsregelung mithilfe von Schwimmern lassen sich damit realisieren.

Freistromhydrant HYDROPROTECT FS
Der Freistromhydrant HYDROPROTECT FS ist ein Unterflurhydrant der besonderen Art. Im geöffneten Zustand steht der gesamte Strömungsquerschnitt zur Verfügung. Dadurch können größere Wassermengen abgerufen werden sowie Reinigungs- oder Überwachungsgeräte über den freien Querschnitt eingeführt werden, so dass die Reinigung und Kontrolle der Rohrleitung vereinfacht wird.

Schmutzfänger
Der Schmutzfänger ist ein essentielles Bauteil in jedem Rohrleitungsnetz. Er filtert zuverlässig Feststoffpartikel aus dem Medium und schützt somit nachgelagerte Bauteile, eine sehr wichtige Funktion.

Nähere Informationen zu dem vielfältigen Sortiment und Anwendungsbeispiele finden Sie auf unserer Webseite. (weniger ...)

ACO Passavant GmbH

Hygiene First – Planung der Entwässerung und Entsorgung in gewerblichen Küchen

Als einer der weltweit führenden Entwässerungsspezialisten kennt die ACO Gruppe die kritische Rolle, die die Entwässerung im Anwendungsfeld der gewerblichen Küchen spielt. Wir (mehr ...) wissen, dass Hygiene, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit wichtige Faktoren sind, verstehen aber auch, dass für viele die Frage der Entwässerung nicht im Fokus steht. Unsere HygieneFirst-Philosophie ist nicht nur Bekenntnis zur Hygiene, sondern schließt weitere Aspekte mit ein. Daher entwickeln wir intelligente Entwässerungslösungen, die auch in puncto Sicherheit und Wirtschaftlichkeit Maßstäbe setzen.

Hygienische Entwässerungssysteme

Die glatte Oberfläche von Edelstahl verhindert Schmutzablagerungen und Bakterienwachstum, vereinfacht die Reinigung und genügt hohen Ansprüchen an hygienische Sauberkeit. Neben den Materialeigenschaften von Edelstahl sind die konstruktiven Details entscheidend. Alle Produkte des ACO Entwässerungssystems verfügen über große Radien von mindestens 3 mm. Sie haben keine überlappenden Schweißnähte, sodass sich keine Schmutzreste sammeln können. Durch das Gefälle in Längs- und Querrichtung läuft das Wasser optimal ab. Auch sind die Abläufe so konzipiert, dass sich hier kein Restwasser sammelt. Durch die standardmäßige Hohlraumverfüllung wird eine Zerstörung des angrenzenden Bodenbelags vermieden, wodurch die Bildung von Keimen und Bakterien minimiert wird.

Sie finden in den Fachwelten Bayern am Standort Marktschwaben einen Mustereinbau: Hygienefeatures von ACO Entwässerungssystemen – kein Restwasser im Ablauf, große Radien, keine überlappenden Schweißnähte, sichere Anbindung an den Bodenbelag.

Dauerhaft dichte Anbindung

Die Produkte von ACO sind so konzipiert, dass sie die perfekte Balance höchster Qualitätsansprüche, schneller Lieferzeiten und wirtschaftlicher Erwägungen bieten. Sie tragen so zur Optimierung der „Total Costs of Owner- ship“ bei. Die zuverlässige Anbindung an den jeweiligen Bodenbelag, egal ob Fliese oder Epoxidharz-Bodenbeschichtung, garantiert dauerhafte Dichtigkeit im Anschlussbereich zwischen Kasten- rinne bzw. Bodenablauf und Bodenbelag. Dies sichert den fortlaufenden Betrieb und verhindert kostenintensive Reparaturen.

Produktinformationen:
Hygiene
– Keine überlappenden Schweißnähte
– Kein Restwasser
– Große Radien (mindestens 3 mm)
– Gefälle in Längs- und Querrichtung
– Roste spülmaschinengeeignet
– Wartungsfreier, fugenloser Übergang zwischen Halbsockel und Rinne
– 45°-Schräge im Übergang gemäß den allgemeinen Hygienerichtlinien

Sicherheit
– Feuerwiderstandsklasse R 30–R 120
– Rutschhemmung gemäß BGR 181
– Planungssicherheit durch individuelle Lösungen
– Aufmaß und Auslegung der Entwässerungsgegenstände

Wirtschaftlichkeit
Dauerhafte Dichtigkeit im Anschlussbereich zwischen Kastenrinne/Bodenablauf und Bodenbelag vermindert Instandhaltungskosten
Schnelle, effektive und sichere Reinigung von Geruchsverschlüssen, Bodenabläufen und Kastenrinnen senkt Betriebskosten

Hier finden Sie weitere Informationen:
Link zur Bodenentwässerung
Link zu Rohrsystemen
Link zum Download-Center (weniger ...)

Victaulic Europe

Mechanische Rohrverbindungssysteme

Zusammengehörigkeit — genau darum geht es bei den mechanischen Verbindungssystemen von Victaulic. Die Dichtungstechnologie und die genutete Technologie bilden die Grundlage für (mehr ...) die hochentwickelten Kupplungen. Sie werden alle nach hohen Standards und für eine optimale Leistung hergestellt, um die individuellen Anforderungen der Rohrleitungen zu erfüllen. (weniger ...)
Viega Deutschland GmbH & Co. KG

Installationstechnik für den Trinkwasser- und Industriebereich

Über 4500 Mitarbeiter beschäftigt die Viega Gruppe heute weltweit und gehört zu den führenden Herstellern von Installationstechnik für Sanitär und Heizung. An zehn Standorten (mehr ...) wird am nachhaltigen Viega Erfolg gearbeitet. Die Produktion konzentriert sich in vier deutschen Werken. Spezielle Lösungen für die jeweiligen lokalen Märkte entstehen in McPherson/USA, Wuxi/China sowie Sanand/Indien. Die Installationstechnik als Kernkompetenz wirkt dabei konstant als Wachstumsmotor. Neben Rohrleitungssystemen gehört zum Produktprogramm Vorwand- und Entwässerungstechnik. Das Sortiment umfasst rund 17.000 Artikel, die nahezu überall zum Einsatz kommen: in der Gebäudetechnik ebenso wie in der Versorgungswirtschaft oder im industriellen Anlagen- und Schiffbau. 1899 erfolgte die Gründung des Familienunternehmens in Attendorn. Bereits in den 60er Jahren wurden die Weichen für die Internationalisierung gestellt. Heute kommen Produkte der Marke Viega weltweit zum Einsatz. Der Vertrieb erfolgt überwiegend durch eigene Vertriebsorganisationen in den jeweiligen Märkten.

Erläuterungen/Informationen zu den einzelnen Produkten die im Kubus ausgestellt sind:

Sanpress Inox
Pressverbindersystem mit Edelstahlrohren (1.4401 und 1.4521) / Uneingeschränkt einsetzbar für Trinkwasserinstallationen.
Sanpress Inox gilt seit Jahren als System für perfekte Trinkwasserhygiene und bietet eine Vielzahl von Lösungen für die Trinkwasser-Installation. Zum Beispiel für innenliegende Zirkulationsleitungen, hygienisch optimierte Entnahmestellen und die sortenreine Installation in Technikzentralen.

Rohre:
– Edelstahlrohre (1.4401) X5 CrNiMo17-12-2, mit 2,3 % Mo für erhöhte Beständigkeit
– Edelstahlrohre (1.4521) X2 CrMoTi 18-2, mit PRE-Wert 24,1

Verbinder:
– Pressverbinder 15 bis108 mm aus Edelstahl
– Pressverbinder mit SC-Contur

Größen [mm]:
– Sanpress Inox 15 / 18 / 22 / 28 / 35 / 42 / 54
– Sanpress Inox XL 64,0 / 76,1/ 88,9 / 108,0
Alle Größen mit SC-Contur, die beim Befüllen der Anlage versehentlich unverpresste Verbindungen deutlich erkennbar macht.

Allgemeine Betriebsbedingungen:
– Betriebsdruck pmax ≤ 16 bar
– Betriebstemperatur Tmax ≤ 110 °C

Kennzeichnung: Grüner Punkt auf der Sicke des Pressverbinders

Weitere Anwendungsbereiche: Schiffbau, Druckluftanlagen, Sprinkler- und Löschwasseranlagen, Industrieanwendungen, Regenwasser, Landwirtschaft

Sanpress
Pressverbindersystem mit Edelstahlrohren (1.4401) / Uneingeschränkt einsetzbar für Trinkwasserinstallationen.
Wenn es auf Hygiene, Sicherheit und dauerhafte Belastbarkeit ankommt, führt am Rotguss kein Weg vorbei. Sanpress-Pressverbinder in den Dimensionen 12 mm bis 108 mm ermöglichen mit ihren günstigeren Strömungsverhältnissen eine wirtschaftliche Dimensionierung der Rohrleitungen.

Rohre:
– Edelstahlrohre X5 CrNiMo17-12-2, mit 2,3 % Mo für erhöhte Beständigkeit

Pressverbinder:
– Pressverbinder 12 bis108 mm aus Rotguss
– Pressverbinder mit SC-Contur

Größen [mm]:
– Sanpress 12 / 15 / 18 / 22 / 28 / 35 / 42 / 54
– Sanpress XL 76,1/ 88,9 / 108,0
Alle Größen mit SC-Contur, die beim Befüllen der Anlage versehentlich unverpresste Verbindungen deutlich erkennbar macht.

Allgemeine Betriebsbedingungen:
– Betriebsdruck pmax ≤ 16 bar
– Betriebstemperatur Tmax ≤ 110 °C

Kennzeichnung: Grüner Punkt auf der Sicke des Pressverbinders

Weitere Anwendungsbereiche: Schiffbau, Druckluftanlagen, Sprinkler- und Löschwasseranlagen, Industrieanwendungen, Regenwasser, Landwirtschaft

Prestabo
Pressverbindersystem mit verzinkten Stahlrohren / Bei der Installation komplexer Heizungsanlagen, geschlossener Kühlreisläufe und Druckluftanlagen rückt der Faktor Wirtschaftlichkeit immer mehr in den Vordergrund. für diese Herausforderungen wurde Viega Prestabo gezielt entwickelt. Mit außen verzinktem Stahl (1.0308) ist Prestabo aus einem bewährten Werkstoff gefertig. Mit seinem umfassenden Produktsortiment eröffnet das System ein enormes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten.

Werkstoff:
– Rohre und Komponenten aus Werkstoff-Nr. 1.0308 nach DIN 10305-3
– Außen galvanisch verzinkt, Schichtstärke 8 bis 15 µm

Rohre: Unlegierter Stahl, verzinkt

Pressbverbinder:
– Pressverbinder 15 bis 108,0 mm aus Stahl, verzinkt
– Pressverbinder mit SC-Contur

Größen [mm]:
– Prestabo 15 / 18 / 22 / 28 / 35 / 42 / 54
– Prestabo XL 64,0 / 76,1/ 88,9 / 108,0
Alle Größen mit SC-Contur, die beim Befüllen der Anlage versehentlich unverpresste Verbindungen deutlich erkennbar macht.

Betriebsbedingungen mit EPDM-Dichtelement:
– Wasser, geschlossenes System: Betriebsdruck pmax ≤ 16 bar
– Betriebstemperatur Tmax ≤ 110 °C
– Druckluft, trocken und ölfrei: pmax ≤ 16 bar

Betriebsbedingungen mit FKM-Dichtelement:
– Wasser, geschlossenes System: Betriebsdruck pmax ≤ 16 bar
– Betriebstemperatur Tmax ≤ 140 °C
– Druckluft, trocken aber ölhaltig: pmax ≤ 16 bar

Kennzeichnung
– Roter Punkt auf der Sicke des Pressverbinders und
– roter Streifen axial auf den Rohren als Warnung:

Anwendungsbereiche: Industrie- und Heizungsanlagen / Nicht für Trinkwasser geeignet!

Geopress K
Pressverbindersystem für Kunststoffrohre / Geeignet für erdverlegte kommunale Trinkwasser- und Gasversorgungsanlagen und erdverlegte Flüssiggasleitungen. Systeme für die Trinkwasser- und Gasversorgung müssen maximale Sicherheit bieten. Der Verbindung erdverlegter Rohrleitungen kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Mit den von Viega entwickelten Verbindern aus Rotguss lassen sich PE-Rohre in wenigen Sekunden verpressen. Das neue „Geopress K”-System kombiniert jetzt die Vorteile dieser wirtschaftlichen Technik mit der Sicherheit hochfester Kunststoffverbinder. Die „Geopress K“-Verbinder haben keine Dichtelemente. Sie sind so konstruiert, dass sie innen abdichten. Dadurch kann die Presstechnik auch bei PE-Rohren mit beschädigter Oberfläche eingesetzt werden. Das zeitaufwändige Vorbehandeln verkratzter PE-Rohre entfällt.

Zulässige Rohrarten:
– PE-80 / PE100 nach DIN 8074, DIN 8075, DIN EN 12201, DIN EN 1555, DVGW-AB GW 335-A2 und PE-Xa/c-Rohre nach DIN 16893, DVGW-AB GW 335-A3

Pressverbinder:
– Pressverbinder aus Polyamid GF geprüft nach DVGW G 5600
– Pressverbinder mit SC-Contur

Größen [mm]:
– Geopress K 25 / 32 / 40 / 50 / 63
Alle Größen mit SC-Contur, die beim Befüllen der Anlage versehentlich unverpresste Verbindungen deutlich erkennbar macht

Kennzeichnung:
– Grün/Gelber Punkt – für Trinkwasser und Gas
– Tracebility-Code – zur Bauteilrückverfolgung

Anwendungsbereiche: Trinkwasser, Gase nach DVGW-AB G 260 (weniger ...)

Wavin GmbH

Erdverlegte Freispiegelentwässerung

Die Wavin Premium Line beinhaltet ein umfangreiches Produkt- und Serviceangebot im Bereich der erdverlegten Freispiegelentwässerung, dass sich vor allem durch eins auszeichnet: (mehr ...) zusätzliche Vorteile für den Kunden. Premium steht dabei für eine geprüfte und zertifizierte Qualität der Rohr- und Schachtsysteme sowie langjährig bewährte, technisch innovative Systeme, die z.B. hochwertige werkstoffhomogene Gesamtlösungen ermöglichen.

Tegra 600
Kompakter Inspektionsschacht aus PP, der Maßstäbe setzt
– Einzigartige, integrierte Kugelgelenke, bauseitig Abwinkelung bis 15 Grad, auch reduziert
– Durchgängig innen DN 600, echte Alternative zu 1000er Betonschächten
– Schacht auf 2,4 bar geprüft, einsetzbar in Trinkwasserzonen

Acaro PP SN12/16
Das Abwassersystem für Misch- und Trennsysteme in DN 160 bis DN 500
– Vollwand-Rohrsystem nach DIN EN 1852
– Sicherheitsdichtsystem Wavin, verschiebesicher und bei Bedarf austauschbar
– Bis 5 bar geprüftes Dichtsystem
– Eindeutige Kennzeichnung von Regenwasserkanälen durch blaue Durchfärbung und Innensignierung
– Ideal in Verbindung mit Tegra 600 und 1000 PP, homogenes Gesamtsystem aus PP

Als Druckrohr-Variante für die Abwasser-Entsorgung steht Wavin TSDOQ zur Seite.
– TSDOQ Mehr als PAS 1075: Qualität lückenlos dokumentiert
– Werkstoff PE 100-RC
– Drei-Schicht-Rohr mit Schutzeigenschaften gemäß PAS 107
– Zusätzlicher Qualitätsnachweis (PE 100 RC + DOQ Qualität) für alle Verlegeverfahren DA 32 bis DA 630, SDR 11/17

Speziell zum Druckrohr Wavin TSDOQ haben wir eine Mehrwertseite eingerichtet. (weniger ...)

Grundfos GmbH

Optimale Pumpenlösungen für den gesamten Wasserkreislauf

Als einer der führenden Anbieter für Pumpen und Pumpensystem weltweit, ist Grundfos weltweit mit mehr als 80 Gesellschaften vertreten. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen mit (mehr ...) Hauptsitz in Bjerringbro/Dänemark mehr als 18.000 Mitarbeiter, die jährlich mehr als 16 Millionen Pumpen produzieren. Für die Wasserwirtschaft bietet Grundfos Produkte für den gesamten Wasserkreislauf. Als Pumpenhersteller kommen Millionen von Menschen Tag für Tag in Berührung mit den Produkten des Unternehmens und stellen die Trinkwasserversorgung, die Behandlung und den Transport von Abwasser sowie die Versorgung der Welt mit Wärme und Komfort sicher.

Grundfos iSOLUTIONS

Gehen Sie mit dem Fortschritt und profitieren Sie von intelligenten Pumpenanlagen. Grundfos iSOLUTIONS setzt bei Pumpen in Anlagen und Systemen ein neues Maß an Intelligenz – mit Lösungen, die über einzelne Komponenten hinausblicken und das gesamte System optimieren.

Weitere Informationen finden Sie hier und weiter unten bei den Downloads können Sie sich “Grundfos iSOLUTIONS”-Katalog herunterladen.

Grundfos Demand Driven Distribution – DDD

Grundfos Demand Driven Distribution ist die erste Druckmanagementlösung, die eine präzise Messung des Drucks im Netz mit einer fortschrittlichen Pumpensteuerung in der Pumpstation in Abhängigkeit dieser Messung kombiniert. Grundfos Demand Driven Distribution ist die erste Druckmanagementlösung, die eine präzise Messung des Drucks im Netz mit einer fortschrittlichen Pumpensteuerung in der Pumpstation in Abhängigkeit dieser Messung kombiniert.

Weitere Informationen finden Sie hier und weiter unten bei den Downloads können Sie sich Katalog “Optimale Pumpenlösungen für die Wasserversorgung” herunterladen. (weniger ...)

Kessel AG

Innovation und Sicherheit für die Gebäudeentwässerung

Wie kein anderes Unternehmen der Branche steht die KESSEL AG für Innovation und Sicherheit. Wir haben Kunststoff als Werkstoff in der Entwässerung etabliert und sind heute ein (mehr ...) internationaler Premiumanbieter. Ob es um das Ableiten und die Behandlung des Abwassers oder den Schutz vor Rückstau geht, wenn die beste Lösung gefragt ist, führt kein Weg an KESSEL vorbei.

Ausgestellte Produkte:

Hebeanlage Aqualift F Compact Duo

Produktvorteile:
– Für die komplette Kellerentwässerung
– Einbauset zum Verbau in der Bodenplatte
– teleskopisch höhenverstellbares und drehbares Aufsatzstück mit Flansch zur Anbindung einer Verbundabdichtung sowie integriertem Bodenablauf
– Ansprechende Optik durch schwarze oder befliesbare Abdeckung
– Steckerfertiges Comfort-Schaltgerät mit Display, USB-Schnittstelle sowie Selbstdiagnosesystem SDS
– Einfache Wartung durch Pumpe mit Einhand-Schnellverschluss
– Durch optionales Verlängerungsstück mit mittigem Flansch und elastomerer Sperrbahn auch geeignet für den Verbau in WU-Beton

Technische Daten:
– Doppelhebeanlage mit zwei Pumpen SPZ 1000-S3
– Geeignet für fäkalienfreies und fäkalienhaltiges Abwasser
– pneumatische Drucksteuerung
- Geruchverschluss im Ablauf mit 50 mm Sperrwasserhöhe
– Behältervolumen 40 Liter, Nutzvolumen 20 Liter
– Schutzart IP 68
– Förderstrom Qmax. = 11,5 m³/h
– Förderhöhe Hmax. = 10 m
– Aussparungsmaße 800 x 800 mm (weniger ...)

REHAU AG + Co

Ökologische und ökonomische Systeme für die Regenwasserbewirtschaftung

Als Premiummarke für polymerbasierte Lösungen ist REHAU in den Bereichen Bau, Automotive und Industrie international führend. Für energieeffizientes Bauen, die Nutzung regenerativer (mehr ...) Energien und Wassermanagement sowie für die Mobilität und Future Living initiiert REHAU nachhaltige Beiträge für die ökologischen und ökonomischen Herausforderungen von morgen. Dank der Kombination aus hoher Entwicklungsleistung und einer starken Vertriebs-und Serviceorganisation gehört REHAU zu den TOP-Anbietern am Markt.

Produkte, die Sie in den Fachwelten Bayern am Standort Röttenbach ausgestellt finden können:

Rausikko BOX
Das modulare Baukasten-System macht die Planung bei Versickerung und Rückhaltung einfach. Mit dem modularen Produktbausatz ergeben sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten im Regenwassermanagement. Durch das große Raumvolumen von bis zu 960 Liter/m³ ermöglicht sie die Zwischenspeicherung von Regenwasser – unterirdisch und belastbar. Ihr Planungsvorteil: Die Fläche über den Rigolen ist 100 %ig nutzbar – als Parkplatz oder Zufahrt. Die Funktionsbox mit Spülkanal gibt es auch als hochbelastbare sowie als halbhohe Box.

Rausikko Solution
Mit RAUSIKKO Solution bietet REHAU ein Komplettprogramm für Regenwassermanagement – mit Systemlösungen für alle Bereiche des Regenwassermanagements – von der Sammlung über die Reinigung bis hin zur Versickerung. Das Produkt passt sich jedem Einsatzzweck an: Regenwasserversickerung, Regenwasserrückhaltung oder Regenwasserspeicherung. Das Produkt lässt sich ideal an Wohn- und Gewerbebauten, auf Logistikflächen und Parkplätzen, an Straßen und in Erschließungsgebieten einsetzen. (weniger ...)

ENREGIS GmbH

our planet . our water . our mission

ENREGIS ist ein dynamisches Unternehmen mit fachlich versierten und erfahrenen Mitarbeitern in den Geschäftsbereichen Regenwasserbewirtschaftung, Green Infrastructure, Quell- / (mehr ...) Trinkwassersysteme sowie der Abwassertechnik und den dazu gehörenden Dienstleistungen.

Im Vertrieb und in der Beratung bieten wir Produkte, Systemlösungen und Services für vielfältige Anwendungen bis hin zur Planung und Realisierung komplexer Großprojekte. Wir agieren europaweit und stehen unseren Kunden mit umfassenden Angebotspaketen partnerschaftlich zur Seite. Wir selbst messen uns an der Zufriedenheit unserer Kunden und Partner und nicht an der kurzfristigen Gewinnmaximierung oder an Börsenkursen.

Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie in der “ENREGIS NEWS”-Broschüre. (weniger ...)

ERHARD GmbH & Co. KG

Energieeinsparung mit ERHARD-Armaturen

Der Schutz des lebenswichtigen Elements Wasser ist unser Auftrag bei TALIS. Mit einer Vielzahl von Produkten bieten wir umfangreiche Lösungen für Wassertransport, Wasserregulierung (mehr ...) und den gesamten Wasserkreislauf sowie optimale Lösungen im Bereich Wasser- und Energiemanagement und für industrielle und kommunale Anwendungen.

Die jahrzehntelange Erfahrung unserer neun europäischen Marken, innovative Technologien, weltweite Expertise und individuelle Beratungsprozesse bilden die Grundlage zur Entwicklung nachhaltiger Lösungen für den effizienten Umgang mit der lebenswichtigen Ressource „Wasser“. Mit neuesten Technologien helfen wir, Versorgung und Entsorgung verantwortungsvoll zu gestalten. In Deutschland sind wir seit Generationen mit unseren Traditionsmarken ERHARD, FRISCHHUT, SCHMIEDING und STRATE erfolgreich vertreten. (weniger ...)