Home › Veranstaltungen
14. August 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Wartung von Hebeanlagen

In diesem einstündigen Online-Seminar vermitteln wir Ihnen praxisbezogenes Wissen rund um die Wartung von Hebeanlagen. Sie erfahren außerdem, welche Chancen sich durch professionelle (mehr ...) Wartung für Sie ergeben. (weniger ...)
14. August | 10:00 Uhr | Online-Seminar | EFG Gienger KG

LWL Spleißgeräte: Technik und Funktionsweise

In diesem Webinar erlernen Sie die Technik und die Funktionsweise eines Spleißgerätes kennen, sowie Grundlagen der Glasfaserspleißtechnik und unterschiedlichen Spleißgeräte Kategorien kennen.

Anmeldungen erfolgen über:

17. August 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Wartung von Hebeanlagen

In diesem einstündigen Online-Seminar vermitteln wir Ihnen praxisbezogenes Wissen rund um die Wartung von Hebeanlagen. Sie erfahren außerdem, welche Chancen sich durch professionelle (mehr ...) Wartung für Sie ergeben. (weniger ...)
17. August 2020 | Online-Seminar | GRUNDFOS GMBH

Grundfos Machine Health

Erhöhen Sie Ihre Betriebs und Prozess Sichertheit! Reduzieren Sie ungeplante Maschinenstillstandszeiten mit Hilfe künstlicher Intelligenz: Mit “Grundfos Machine Health” (mehr ...) bietet Grundfos eine neue Generation der vorbeugenden Wartung (Predictive Maintenance), inklusive einer Maschinenzustandsanalyse, speziell für Pumpen an. “Grundfos Machine Health” überwacht Ihre Maschinen, analysiert die Daten in Echtzeit und liefert Ihnen sofort präzise und verständliche Diagnosen. (weniger ...)
18. August 2020 | Online-Seminar | JUDO Wasseraufbereitung GmbH

BAFA-Förderprogramme (Teil 1) – „Heizungsoptimierung“und „Heizen mit Erneuerbaren Energien“

Im Online-Seminar erläutern wir die Hinter-bzw. Beweggründe des Förderprogramms, sprich was steht im Klimaschutzprogramm 2030 und was beinhaltet das Klimapaket der Bundesregierung. (mehr ...) Des weiteren erfahren Sie alles wichtige über die Themen Klimawandel, CO2-Emissionen, CO2-Bepreisung, Endenergieverbrauch (EEV), die aktuellen Gesetze und Verordnungen, sowie einen kleinen Ausblick in die nähere Zukunft. (weniger ...)
19. August 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Berechnung Fettabscheider

In diesem einstündigen Online-Seminar erlernen Sie die Bemessung von Fettabscheidern nach DIN EN 1825-2 nach Betriebseinrichtungen und Betriebsart.

Mit dem Konfigurationstool (mehr ...) SmartSelect legen wir gemeinsam mit Ihnen, an einem Praxisbeispiel, eine Fettabscheideranlage aus und wählen die passenden Anlagen-Komponenten. (weniger ...)
19. August 2020 | Online-Seminar | GRUNDFOS GMBH

Digitale Werkzeuge von Grundfos

Alle, die ihre Arbeit im Bereich Pumpentechnik effizienter und sicherer durchführen möchten und hierzu die digitalen Hilfsmittel von Grundfos kennen lernen möchten. Planer, Anlagenbauer, (mehr ...) Anlagenbetreiber für Gebäudetechnik, Industrie und Wasserwirtschaft, Großhandelsmitarbeiter. (weniger ...)
20. August 2020 | | GRUNDFOS GMBH

Die Pumpe und mein Smartphone

Der Teilnehmer lernt, wie er sein Android oder iOS Smartphone unter Verwendung der App „Grundfos GO Remote“ und “Grundfos GO Ballance” (hydraulischer Abgleich) und (mehr ...) dem dazugehörigen Kommunikationsmodul als Bedien- und Diagnosegerät verwenden kann, um Betriebssicherheit und Effizienz seiner Anlagen zu optimieren. (weniger ...)
20. August 2020 | Online-Seminar | GF Piping Systems Deutschland

Supraflow – Sicher Anbohren in großen Dimensionen

Immer häufiger müssen neue Versorgungsgebiete oder Industrieanlagen mittels bereits in Betrieb befindlichen Transportleitungen versorgt werden. Dies verlangt Abzweige in größeren (mehr ...) Rohrdimensionen.

Die gängigen Druckanbohrarmaturen sind in der Regel auf einen Abgangsdurchmesser von d63 mm beschränkt. Die Druckanbohrarmatur “Supraflow” eignet sich hervorragend als Problemlöser bei Erweiterungen in Gas- oder Wassernetzen mit der Forderung nach großem Volumenstrom, geringen Druckverlusten und beengten Einbausituationen.

Sie werden überrascht sein, wie schnell und einfach Abzweige auch für große Dimensionen sicher erstellt werden können! Die Vorteile dieser Armatur und deren Installation stellen wir Ihnen in diesem Online-Seminar vor! (weniger ...)
20. August | 10:00 Uhr | Online-Seminar | KSB Company

Nachhaltige Anlageneffizienz durch Brunnenmessung

Beim Fördern von Grundwasser kommt es auf den Wirkungsgrad der Unterwasserpumpe an: Ein schlechter Wirkungsgrad verursacht hohe Energiekosten. Eine Überprüfung der Pumpe im Brunnen (mehr ...) mit speziellen Messungen und die Ermittlung des Gesamtwirkungsgrades ist essenziell, um eine nachhaltige Anlageneffizienz zu gewährleisten. Die kostenlose Online-Schulung für alle Wasserversorger, Betreiber und technisch Interessierten schult Sie umfangreich zu dieser Thematik.

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 beschränkt. Anmeldeschluss ist der 18. August. (weniger ...)
20. August 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Zukunft der W@sserversorgung – Modul 1: Zukünftige Trinkwasserbedarfe und -ressourcen

Nichts ist so wertvoll wie unser Trinkwasser. Um die Sicherheit, Qualität und Leistungsfähigkeit der öffentlichen Wasserversorgung auch zukünftig zu gewährleisten, müssen alle (mehr ...) Akteure an einem Strang ziehen und an neuen Konzepten arbeiten. Sechs Module – Ein Event Die modular aufgebaute Online-Reihe “Zukunft der Wasserversorgung” widmet sich sechs Schwerpunktthemen, die sich aus den neuen Herausforderungen durch Klimawandel sowie demografische, wirtschaftliche, technologische Faktoren ergeben. In die Fragestellungen sind die umfangreichen Erfahrungen und Erkenntnissen aus der Gremienarbeit des DVGW eingeflossen. (weniger ...)
20. August 2020 | Online-Seminar | JUDO Wasseraufbereitung GmbH

BAFA-Förderprogramme (Teil 2) – „Heizungsoptimierung“und „Heizen mit Erneuerbaren Energien“

Im Online-Seminar erfahren Sie alles wichtige über die aktuellen Förderprogramme „Heizungsoptimierung“und „Heizen mit Erneuerbaren Energien“inklusive aller Details aus (mehr ...) dem „Merkblatt zu den förderfähigen Kosten“. Mit einigen Beispielen zur Umsetzung in der Praxis runden wir das Online-Seminar ab. (weniger ...)
21. August 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Berechnung Hebeanlage

In diesem einstündigen Online-Seminar erlernen Sie die Bemessung von Hebeanlagen nach DIN EN 12056-4.

Mit dem Konfigurationstool SmartSelect legen wir mit Ihnen, an einem (mehr ...) Praxisbeispiel, eine Hebeanlage aus und wählen gemeinsam die passenden Anlagen-Komponenten. (weniger ...)
21. August | 10:00 Uhr | Online-Seminar | EFG Gienger KG

LWL Messtechnik: OTDR Parameter und ihre Bedeutung

Dieses Webinar gibt Einblicke in die Optische Zeitbereichsreflektometrie oder auch kurz OTDR Messtechnik Was ist ein OTDR, wie funktioniert ein OTDR und was misst ein OTDR?

Anmeldungen erfolgen über:

26. August 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

LF-Abscheider Rückstau

Lernen Sie in diesem einstündigen Seminar die Möglichkeiten der rückstausicheren Entwässerung von Leichtflüssigkeitsabscheidern kennen.

Mit den neuen Hybrid-Lösungen (mehr ...) vereinen Sie die Vorteile von Rückstausicherung und Hebeanlage. (weniger ...)
28. August 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Ablauftechnik in Großprojekten

Lernen Sie unsere Kampagne zu den Abläufen aus dem neuen Verbundwerkstoff Ecoguss kennen.

Wir zeigen Ihnen wie der Werkstoff Ecoguss die Arbeit in der Planung und Ausführung (mehr ...) erleichtert und neuen Nutzen für alle Beteiligten bringt. (weniger ...)
28. August 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Zukunft der W@sserversorgung – Modul 2: Strukturelle Anpassung der Wasserversorgung bis 2050

Modul 2: Strukturelle Anpassung der Wasserversorgung bis 2050 Heißer, trockener, extremer: Der Klimawandel stellt die Wasserversorger vor große Herausforderungen. Saisonal kann (mehr ...) perspektivisch die Wasserverfügbarkeit zurückgehen. Konkrete Anpassungsmöglichkeiten unterscheiden sich regional und sind u.a. abhängig von den naturräumlichen Bedingungen, der Siedlungsdichte, der Bevölkerungs- und Wirtschaftsstruktur sowie den vorhandenen technischen Strukturen der Versorgungssysteme. Im Modul 2 diskutieren Vertreter von Bund, Land, Kommunen und Wasserwirtschaft, wie lokale und regionale Zukunftsbilder für die Struktur der öffentlichen Wasserversorgung aussehen könnten. (weniger ...)
31. August 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Berechnung Leichtflüssigkeitsabscheider

In diesem einstündigen Online-Seminar erlernen Sie die Bemessung von Leichtflüssigkeitsabscheidern nach DIN EN 858-2 und die besonderen Bedingungen bei Einsatz von Biodiesel nach (mehr ...) EN 1999-101.

Neben dem Funktionsprinzip sprechen wir über die Auswahl der richtigen Anlagen-Komponenten. (weniger ...)
1.-2. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
2. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Wasserwerksschulung: Modul 2 Wasserverteilung

Ziel dieser Schulung ist die Vertiefung und Aktualisierung von Fachkenntnissen für die Qualitätssicherung in der Wasserversorgung. Wasserförderung, – speicherung, -messung (mehr ...) und -verteilung. Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung von Wasserverteilungsnalagen. Zielgruppe sind technisches Fachpersonal kleiner Wasserversorgungsunterbehmen, Wasserwarte. (weniger ...)
2. September 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Hybrid-Hebeanlagen

In diesem Online-Seminar lernen Sie die Vorzüge und Einsatzgebiete von Hybrid-Hebeanlagen kennen. Neben diversen Praxisbeispielen erhalten Sie Informationen zum aktuellen Stand (mehr ...) der Normung und den dazu notwendigen Zulassungen, der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, der praktischen Vorzüge und der wirtschaftlichen Gründe die den Einsatz von Hybridanlagen rechtfertigen. (weniger ...)
4. September 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Rückstauebene richtig definiert

In diesem einstündigen Online-Seminar definieren wir gemeinsam mit Ihnen die Rückstauebene nach Norm (EN 12056 und DIN 1986-100) und klären über die richtige Installation von (mehr ...) Entwässerungstechnik und die besonderen Herausforderungen bei Gefällesituationen auf.

Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt bei folgenden Kammern:

AK Nordrhein-Westfalen: 1 Stunde
AK Baden-Wüttemberg: 1,5 Stunden
IK Bayern: 1,25 Stunden (weniger ...)
7. September 2020 | Online-Seminar | GRUNDFOS GMBH

Grundfos Machine Health

Erhöhen Sie Ihre Betriebs und Prozess Sichertheit! Reduzieren Sie ungeplante Maschinenstillstandszeiten mit Hilfe künstlicher Intelligenz: Mit “Grundfos Machine Health” (mehr ...) bietet Grundfos eine neue Generation der vorbeugenden Wartung (Predictive Maintenance), inklusive einer Maschinenzustandsanalyse, speziell für Pumpen an. “Grundfos Machine Health” überwacht Ihre Maschinen, analysiert die Daten in Echtzeit und liefert Ihnen sofort präzise und verständliche Diagnosen. (weniger ...)
7. September 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Chance Objektgeschäft

Dieses Online-Seminar richtet sich an die Entscheider und Mitarbeiter im Verkauf des Baustoff- und Sanitärfachhandels.

Wir sprechen in dem einstündigen Webinar mit Ihnen (mehr ...) über die Voraussetzungen und Möglichkeiten im Objektgeschäft mit KESSEL Systemlösungen. Alleinstellung durch Ausbildung und das Nutzen der gemeinsamen Chancen im Netzwerk stehen dabei im Fokus. (weniger ...)
8. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Erfahrungsaustausch – Trinkwasser-Installation und Hygiene in der Trinkwasser-Installation

Die Teilnehmer erhalten als Fachkräfte für Kundenanlagen Informationen und Erläuterungen zu aktuellen Änderungen im Regelwerk und in der Technik. Die Veranstaltung aktualisiert (mehr ...) und vertieft vorhandene Fachkenntnisse und bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch sowie zur Klärung von Fragen aus der Praxis. (weniger ...)
8. September 2020 | Online-Seminar | DOYMA GmbH & Co

Brandschutz-Schottungen im Bestand

Es gibt viele Situationen, in denen die Bewertung von Abschottungen im Bestand notwendig ist. In diesem Seminar wird Ihnen ein strukturiertes Vorgehen vorgestellt, mit dem Sie systematisch (mehr ...) die Beurteilung vorhandener Abschottung durchführen können. Anhand praktischer Hilfsmittel und Checklisten bekommen Sie weiterhin Unterstützung für Ihren Arbeitsalltag.

Lassen Sie sich dieses Wissensupdate nicht entgehen. 60 Minuten Input plus 30-minütiger Frage- und Antwort-Runde durch Experten der Doyma GmbH. Im Anschluss an die Veranstaltung bekommen Sie die vorgestellten Hilfsmittel und eine Teilnahmebescheinigung. (weniger ...)
8.-9. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
9. September 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Wartung von Rückstauverschlüssen

In diesem einstündigen Online-Seminar vermitteln wir Ihnen praxisbezogenes Wissen rund um die Wartung von Rückstauverschlüssen. Sie erfahren außerdem, welche Chancen sich durch (mehr ...) professionelle Wartung für Sie ergeben. (weniger ...)
9. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Erfahrungsaustausch – Gas-Installation und -Verwendung

Die Teilnehmer erhalten als Fachkräfte für Kundenanlagen Informationen und Erläuterungen zu aktuellen Änderungen im Regelwerk und in der Technik. Die Veranstaltung aktualisiert (mehr ...) und vertieft vorhandene Fachkenntnisse und bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch sowie zur Klärung von Fragen aus der Praxis. (weniger ...)
14. September 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Berechnung Fettabscheider

In diesem einstündigen Online-Seminar erlernen Sie die Bemessung von Fettabscheidern nach DIN EN 1825-2 nach Betriebseinrichtungen und Betriebsart.

Mit dem Konfigurationstool (mehr ...) SmartSelect legen wir gemeinsam mit Ihnen, an einem Praxisbeispiel, eine Fettabscheideranlage aus und wählen die passenden Anlagen-Komponenten. (weniger ...)
15. September 2020 | Online Seminar | Craftnote

Craftnote für Beginner

Mit Craftnote haben sich Gründer aus dem Handwerksumfeld und der digitalen Welt dazu verpflichtet, den Hoch- und Tiefbauunternehmen, der Industrie, Kommunalbetrieben sowie auch (mehr ...) dem Handwerk mehr Zeit für das Wesentliche zu schaffen.
Die Digitalisierung bietet die Chance, Prozesse und Abläufe in Betrieben einfacher und effizienter zu gestalten. Aus diesem Grund hat Craftnote eine Software entwickelt, die Bauunternehmern und Handwerkern einen einfachen Einsatz von digitalen Werkzeugen in den Unternehmen ermöglicht.
Zettelwirtschaft gehört somit der Vergangenheit an und Dokumentationen sind auf einen Blick, jederzeit und überall verfügbar. Durch die mintuitive Handhabung können Nutzer die Craftnote Handwerker App außerdem sofort in ihren Arbeitsalltag integrieren. (weniger ...)
15. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Einfluss von Baumpflanzungen im Bereich unterirdischer Rohrleitungen

Die Teilnehmer erwerben Fachkenntnisse zur Wechselwirkung zwischen Bäumen, Straßen und unterirdischen Versorgungsanlagen. Ziel ist die Stärkung der Handlungskompetenz bei der (mehr ...) Beurteilung und Durchführung von zugehörigen Maßnahmen und der Bewältigung von kritischen Situationen. (weniger ...)
16. September 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

Planung Entwässerungstechnik kompakt

In diesem zweistündigen Online-Seminar sprechen wir über die relevantesten Inhalte des Fach-Seminares “Planung Entwässerungstechnik”. Worauf kommt es bei der Planung (mehr ...) von sicheren Entwässerungsanlagen an? Von den Grundlagen der Entwässerung über die wichtigsten Normen bis zu den effizientesten Tools bekommen Sie kompakte Informationen zur Planung.

Die Veranstaltung ist als Fortbildung an erkannt bei folgenden Kammern:

AK Nordrhein-Westfalen: 2 Stunden
AK Baden-Wüttemberg: 3 Stunden
IK Bayern: 2,5 Stunden (weniger ...)
16. September 2020 | Poinger Str. 4, 85570 Markt Schwaben | Fachwelt Markt Schwaben

Sicherheit & Trinkwasserhygiene in der Industrie

In der Industrie spielt die Sicherheit und Hygiene von Trinkwasser eine bedeutende Rolle. Um dies zu gewährleisten und zu sichern, gibt es Normen sowie Regelwerke, die beim Bau (mehr ...) vor Trinkwasserleitungen eingehalten werden müssen. Aber nicht nur der Bau der Leitungen ist wichtig, sondern auch das Schützen vor Schaden oder Verunreinigungen, darf nicht außer acht gelassen werden.

In diesem Seminar stellen wir Ihnen vor, wie man mit DIN-Normen und individuellen Lösungen baut und die Hygiene des Trinkwassers gewährleisten kann. Außerdem werden verschiedene Löschtechniken
und eine – mit dem Bayerischen Staatspreis 2019 ausgezeichnete – Spülmethode gezeigt.

INHALT
• Grundlagen nach DIN EN 1717 und DIN 1988 – 100
• DIN EN 806 und DIN 1988 mit Merkblättern vom DVGW und ZVSHK
• Löschwassereinrichtungen für jede Anwendung
• Systemspülanlage im Aufbau und in der Praxis (weniger ...)
16.-18. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Digitalisierung in der Energie- und wasserwirtschaft

Nach einem erfolgreichen Start wird die Praxis-Reihe “Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft” nun in Köln fortgeführt. Die Praxiswerkstatt bietet Raum, (mehr ...) Erfahrungen zu teilen, Strategien zu schärfen und mit neuen Playern der Branche in Kontakt zu treten. Dabei werden innovative Projekte in einem Pitch kurz vorgestellt. Im Anschluss werden die Cases in Kleingruppen diskutiert. Tauschen Sie sich mit Praktikern aus und bringen Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit ein. (weniger ...)
16.-17. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Sicheres Arbeiten nach DGUV Regel Arbeiten an Gasleitungen

Die Teilnehmer erhalten Informationen und Erläuterungen zu aktuellen Änderungen von Vorschriften und Regeln der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Handlungsorientierte Demonstrationen (mehr ...) vertiefen die erworbenen Kenntnisse zur Vermeidung von Gefährdungen und Unfällen bei Arbeiten an Gasleitungen. Die Veranstaltung dient als Praxishilfe zur Umsetzung der Vorgaben der DGUV Regel 100-500 (Kapitel 2.31). (weniger ...)
18. September 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

BIM by KESSEL

Das Online-Seminar gewährt Ihnen einen kompakten Einblick zur Nutzung des BIM -(Building Information Modelling) Paketes von KESSEL.

Referenten: Fachdozenten der KESSEL AG

Ihr (mehr ...) Nutzen:
– Wissenswertes zu BIM
– Wie komme ich an die BIM Daten von KESSEL? (weniger ...)
21. September 2020 | Online-Seminar | REHAU AG

Kalte Nahwärme-Netze – Innovation mit Chancen und Risiken

Inhalte:

21.-22. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
21. September 2020 | Online-Seminar | KESSEL AG

BIM by KESSEL

Das Online-Seminar gewährt Ihnen einen kompakten Einblick zur Nutzung des BIM -(Building Information Modelling) Paketes von KESSEL.

Referenten: Fachdozenten der KESSEL AG

Ihr (mehr ...) Nutzen:
– Wissenswertes zu BIM
– Wie komme ich an die BIM Daten von KESSEL? (weniger ...)
21. September 2020 | Online-Seminar | GRUNDFOS GMBH

Machine Health

Erhöhen Sie Ihre Betriebs und Prozess Sichertheit! Reduzieren Sie ungeplante Maschinenstillstandszeiten mit Hilfe künstlicher Intelligenz: Mit “Grundfos Machine Health” (mehr ...) bietet Grundfos eine neue Generation der vorbeugenden Wartung (Predictive Maintenance), inklusive einer Maschinenzustandsanalyse, speziell für Pumpen an. “Grundfos Machine Health” überwacht Ihre Maschinen, analysiert die Daten in Echtzeit und liefert Ihnen sofort präzise und verständliche Diagnosen. (weniger ...)
23. September 2020 | Online-Seminar | REHAU AG

Alles neu? Welche Veränderungen bringt das GEG – Gebäudeenergiegesetz?

Aus drei mach eins. Am 01. Oktober 2020 tritt nach heutigem Stand voraussichtlich das Gebäudeenergiegesetz GEG in Kraft. Hiermit werden das Energie-Einsparungsgesetz (EnEG) , das (mehr ...) Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) und die Energieeinsparverordnung (EnEV) zusammengebündelt. Die Zielstellungen des neuen GEG sind vielseitig, doch bleibt dabei die praktische Anwendbarkeit erhalten? Welche Veränderungen entstehen in der Bewertung von Gebäuden? Welche neuen Anforderungen müssen nun beachtet werden? Mit Blick auf die gesamtenergetischen Anforderungen an die Gebäude in Neubau und Sanierung gerichtet, informieren wir Sie in diesem Online-Seminar aus erster Hand und geben klar verständliche Handlungsempfehlungen zur neuen Gesetzeslage. (weniger ...)
23. September 2020 | Online Seminar | UNITECT

UNITECT

Auch in der Bauindustrie macht die Digitalisierung keinen Halt. Sowohl der schnelle Alltag als auch die Corona-Krise zeigen immer wieder die Vorteile von digitalen Helfern und Kommunikationsketten (mehr ...) auf der Baustelle. Ein reibungsloser Bauprozess – von A wie Ausschreibung bis Z wie Zeitenplan – unter Einbindung aller Baubeteiligten in einer Plattform ist hierbei der Schlüssel zum Erfolg.
Unitect bietet Bauleitern und Architekten, aber auch Handwerkern und allen weiteren an einer Baustelle beteiligten Personen eine zentrale Anlaufstelle zum Dokumentieren, Planen und Verwalten ihrer gemeinsamen Baustelle. Unter Berücksichtigung der Sichtrechte sorgt Unitect dafür, dass alle Beteiligten immer die für sie relevanten Unterlagen erhalten und ihre Fristen wahren können.

INHALT
• Das ganze Projekt immer und überall dabei
• Projektplanung leicht gemacht
• Bauzeitenplan per Knopfdruck
• Protokolle simpel und schnell
• Mängelmanagement digital
• Nachhaltige Baudokumentation (weniger ...)
24.-25. September 2020 | Stadtwerke München | Emmy-Noether-Straße 2 | 80992 München | DVGW Cert GmbH

DVGW CERT Kundenforum: GW 301 | GW 381 | W 120-1 | W 120-2

Das DVGW CERT-Kundenforum bietet den zertifizierten Fachunternehmen die Möglichkeit, sich kostenlos über den
aktuellen Stand der Technik im jeweiligen Fachgebiet zu informieren. (mehr ...) In das Programm werden Themen auf-genommen, welche bei Zertifizierungen und Überprüfungen immer wieder Anlass zu Diskussionen geben. Auf diesem Wege soll den verantwortlichen Fachaufsichten und bauleitenden Fachkräften ein Erfahrungsaustausch über die Umsetzung der im DVGW-Regelwerk gestellten Forderungen ermöglicht werden.

Eine Diskussion ist ausdrücklich erwünscht!

Im beigefügten Flyer finden Sie das Programm der beiden Tage sowie die Möglichkeit zur Anmeldung. (weniger ...)
Downloads zur Veranstaltung
DVGW-CERT-Muenchen-Kundenforum
25. September 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Zukunft der W@sserversorgung – Modul 3: Wassergüte im Spannungsfeld zwischen Versorgungssicherheit und Aufbereitung

Modul 3: Wassergüte im Spannungsfeld zwischen Versorgungssicherheit und Aufbereitungstechnologien Trotz umfangreicher rechtlicher Vorgaben ist eine gleichbleibend hohe oder steigende (mehr ...) Belastung der Trinkwasserressourcen, zum Beispiel durch Nitrat und Spurenstoffe, zu beobachten. Die deutlich schlechteren Rahmenbedingungen erfordern eine aufwändige Anpassung der Aufbereitungstechnik und damit verbunden deutlich höhere Ausgaben für die Wasseraufbereitung. Das Modul 3 der Online-Reihe stellt innovative Aufbereitungstechnologien vor und diskutiert, inwiefern die Verfolgung des Grundsatzes der naturnahen Aufbereitung unter den derzeitigen Rahmenbedingungen noch eingehalten werden kann. (weniger ...)
30. September - 1. Oktober 2020 | Online | NürnbergMesse GmbH

FeuerTrutz – Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz

Die FeuerTrutz 2020 wird also unter einem virtuellen Dach stattfinden, das Kongressbesuchern, Messebesuchern und Messeausstellern einen ganzheitlichen und erfolgreichen Auftritt (mehr ...) offeriert und allen Zielgruppen eine interaktive Online-Veranstaltung ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
30. September - 1. Oktober 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
1.-2. Oktober 2020 | Frankfurt | Smart Bridges GmbH

BuildTech Excellence Forum

Das BuildTech Excellence Forum ist Deutschlands Multi-Touchpoint-Strategie-Event für alle Entscheider aus der Baubranche, die sich von der Digitalisierung herausgefordert sehen. (mehr ...) An zwei intensiven Tagen gibt es Einblicke in den aktuellen Forschungsstand, Vorstellungen diverser Best-Cases, kontroverse Diskussionsrunden und viele Möglichkeiten zum informellen Networking auf Augenhöhe. Ziel ist die Kristallisation von Lösungsansätzen, um die Digitalisierung vor, während und nach dem Bau aktiv zu gestalten und gewinnbringend zu nutzen.

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
1. Oktober | 08:30 Uhr | Heimstraße 7 | 82131 Stockdorf | Bauindustrie Bayern

Das neue Gebäudeenergiegesetz

Am 3. Juli 2020 wurde das Gebäudeenergiegesetz (GEG) vom Bundesrat beschlossen und soll voraussichtlich im 4. Quartal 2020 in Kraft treten. Damit wird die Energieeinsparverordnung (mehr ...) (EnEV), das Energieeinsparungsgesetz und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) vom GEG ablöst und der von der EU geforderte der Niedrigstenergiegebäudestandard für alle zu errichtenden Gebäude eingeführt. Welche Kombination aus Gebäudehülle und Energieerzeugung setzt sich unter den neuen Anforderungen durch? Im Praxisblock der Veranstaltung erfahren Sie, wie Planungs- und Ausführungsfehler vermieden werden können.

Zielgruppe:
Projektleiter, Kalkulatoren, Arbeitsvorbereitung, Projektmitarbeiter, Bauleiter, Projektentwickler, Fachplaner, Energiemanager, Energiebeauftragte, Bauträger, Wohnungsbaugesellschaften, Verantwortliche für den Betrieb von Gebäuden.

Referent:
Dipl.-Phys. Hans Strobel, Geschäftsführer Strobel Energiesysteme.
Das Unternehmen ist seit 1989 erfolgreich als Ingenieur- und Planungsbüro in Augsburg tätig. Herr Strobel ist u. a. als Dozent an der Handwerkskammer und der IHK Schwaben tätig.
Als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) und des Bundes der Energieverbraucher engagiert er sich intensiv für energieeffizientes und ressourcenschonendes
Bauen. Seit April 2010 ist Hans Strobel zudem zugelassener DGNB Auditor.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung (Anmeldeschluss: 25. September) finden Sie im beigefügten Flyer oder unter: https://www.bauindustrie-bayern.de/bildung/bildungsangebote/weiterbildung-seminare/seminare-fuer-den-bereich-energie.html
(weniger ...)
Downloads zur Veranstaltung
Flyer_GEG_2020
4.-5. Oktober 2020 | Tutzing | EVANGELISCHE AKADEMIE TUTZING

Was heißt Innovation in der Bioökonomie? (Dialogreihe Innovation und Verantwortung)

WAS IST NACHHALTIGE INNOVATION?

Die Bioökonomie gilt als treibende Kraft für die Transformation eines Wirtschaftssystems, das fossile durch biogene Rohstoffe ersetzt. Damit (mehr ...) verbindet sich die Vision einer Ökonomie, die sich am natürlichen Stoffkreislauf orientiert. Plastik aus Kartoffeln, Biosprit aus Abfall- und Reststoffen, Laborfleisch statt tierischer Nahrung sind nur einige Beispiele dafür, wie neue Technologien unsere Landwirtschaft, aber auch unseren  Alltag revolutionieren könnten.

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
5. Oktober 2020 | Online-Seminar | GRUNDFOS GMBH

Machine Health

Erhöhen Sie Ihre Betriebs und Prozess Sichertheit! Reduzieren Sie ungeplante Maschinenstillstandszeiten mit Hilfe künstlicher Intelligenz: Mit “Grundfos Machine Health” (mehr ...) bietet Grundfos eine neue Generation der vorbeugenden Wartung (Predictive Maintenance), inklusive einer Maschinenzustandsanalyse, speziell für Pumpen an. “Grundfos Machine Health” überwacht Ihre Maschinen, analysiert die Daten in Echtzeit und liefert Ihnen sofort präzise und verständliche Diagnosen. (weniger ...)
8. Oktober 2020 | Online-Konferenz | DVGW Kongress GmbH

KI-basierte Technologien in der Wasserversorgung

Künstliche Intelligenz (KI) wird künftig ein wichtiger Bestandteil der wasserwirtschaftlichen Infrastruktur sein. Ihr Einsatz ermöglicht zum Beispiel sehr kosteneffiziente Wartungen (mehr ...) oder hochpräzise Prognosen über den Wasserbedarf. Die Konferenz bringt die Kompetenzen von Wasserversorgern, Wissenschaft, Dienstleistern und Industrie zusammen, mit dem Ziel, die hohen Wertschöpfungspotenziale durch die Einführung von KI-Technologien zu aktivieren. Im Kern des Austausches stehen neben den Erfahrungen aus Good-Practice-Beispielen die Vorstellung von bereits bewährten Lösungen und neuen Start-up-Ideen. Besonders interessant für die Praxis sind die Beiträge zu den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung von KI-Projekten und das Thema Sicherheit der Prozesse. (weniger ...)
9. Oktober 2020 | Online-Seminar | REHAU AG

Alles neu? Welche Veränderungen bringt das GEG – Gebäudeenergiegesetz?

Aus drei mach eins. Am 01. Oktober 2020 tritt nach heutigem Stand voraussichtlich das Gebäudeenergiegesetz GEG in Kraft. Hiermit werden das Energie-Einsparungsgesetz (EnEG) , das (mehr ...) Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) und die Energieeinsparverordnung (EnEV) zusammengebündelt. Die Zielstellungen des neuen GEG sind vielseitig, doch bleibt dabei die praktische Anwendbarkeit erhalten? Welche Veränderungen entstehen in der Bewertung von Gebäuden? Welche neuen Anforderungen müssen nun beachtet werden? Mit Blick auf die gesamtenergetischen Anforderungen an die Gebäude in Neubau und Sanierung gerichtet, informieren wir Sie in diesem Online-Seminar aus erster Hand und geben klar verständliche Handlungsempfehlungen zur neuen Gesetzeslage. (weniger ...)
12. Oktober 2020 | Online-Seminar | DOYMA GmbH & Co

Rohrabschottung so wird´s gemacht

Sie wollen in einem kurzen Online-Seminar die Grundlagen der brandschutztechnischen Rohrabschottung erläutert bekommen? Dann melden Sei sich zum Webinar „Rohrabschottungen: So (mehr ...) wird´s gemacht!“ an. In diesem Online-Seminarwird Ihnen die Grundlagen und ein systematisches Vorgehen zur Erstellung brandschutztechnischer Leitungsabschottungen erklärt. Anhand praktischer Hilfsmittel und Checklisten bekommen Sie weiterhin Unterstützung für Ihren Arbeitsalltag.

Lassen Sie sich dieses Wissensupdate nicht entgehen. 45 Minuten Input plus 15-minütiger Frage- und Antwort-Runde durch Experten der Doyma GmbH. Im Anschluss an die Veranstaltung bekommen Sie die vorgestellten Hilfsmittel und eine Teilnahmebescheinigung. (weniger ...)
14. Oktober 2020 | Poinger Str. 4, 85570 Markt Schwaben | DVGW e.V.

Planung und Bau von Wasser-Hausanschlüssen 632013 | 443987

Zielsetzung
Die Teilnehmer erwerben rechtliche, technische und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse zu Planung und Bau von Wasser-Hausanschlüssen. Ziel (mehr ...) ist die Stärkung der Kompetenzen bei Planung, Ausführung und Beaufsichtigung der Arbeiten.

Inhalt
Rechtliche Aspekte: Anfrage/Antrag auf Wasserversorgung; Bestandsschutz und Instandhaltung; Koordination mit Bau-/Vertragsinstallationsunternehmen und Planungsbüros. Technik Trinkwasser-Hausanschlüsse:Wasserzähler, Verbundwasserzähler; Inbetriebsetzung von Hausanschluss und Kundenanlage. Wirtschaftliche Aspekte: Mehrsparten-Hausanschlüsse/Einspartenanschlüsse; Hausanschlussräume nach DIN 18012; Kostenermittlung, Leistungsverzeichnis (Tiefbau, Rohrleitungsbau), Materialliste; Kostensenkungspotenziale in der Hausanschlusstechnik; Musterkalkulation; Angebotserstellung, Baukostenzuschüsse; Abrechnung, Aufmaß, Dokumentation. (weniger ...)
15. Oktober 2020 | Poinger Str. 4, 85570 Markt Schwaben | DVGW e.V.

Planung und Bau von Gas-Hausanschlüssen 63101 | 443988

Zielsetzung
Die Teilnehmer erwerben rechtliche, technische und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse zu Planung und Bau von Gas-Hausanschlüssen. Ziel ist (mehr ...) die Stärkung der Kompetenzen bei Planung, Ausführung und Beaufsichtigung der Arbeiten.

Inhalt
Rechtliche Aspekte: Gesetze, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften, NDAV, allgemein anerkannte Regeln der Technik. Anfrage/Antrag auf Gasversorgung; Bestandsschutz und Instandhaltung; Koordination mit Bau-/Vertragsinstallationsunternehmen und Planungsbüros. Technik Gas-Hausanschlüsse: G 459-1 (Versorgungsdrücke, Bauteile, HAE, Anbindung, Mengenermittlung, Nennweitenermittlung); G 459-1-B1 (Gasströmungswächter/Manipulationserschwernisse); Druckregelung (G 459-2), Gaszähler und Messanlagen. Inbetriebsetzung von Hausanschluss und Kundenanlage. Wirtschaftliche Aspekte: Mehrsparten-Hausanschlüsse/Einspartenanschlüsse; Hausanschlussräume nach DIN 18012; Kostenermittlung, Leistungsverzeichnis (Tiefbau, Rohrleitungsbau), Materialliste; Kostensenkungspotenziale in der Hausanschlusstechnik; Musterkalkulation; Angebotserstellung, Baukostenzuschüsse; Abrechnung, Aufmaß, Dokumentation. (weniger ...)
19. Oktober 2020 | Online-Seminar | DOYMA GmbH & Co

Einstieg in den Brandschutz – Vom Konzept zum fertigen Werk

Der Weg vom ersten Konzept eines Neubaus über das Brandschutzkonzept und die Ausschreibung bis zum fertigen Werk ist lang. Die Zuständigkeiten wechseln in diesen Verlauf und die (mehr ...) Konkretisierung der Anforderungen ist nicht ganz einfach. Daher werden Ihnen in diesen Online-Seminar die Grundlagen des baulichen Brandschutzes in einem kurzen Überblick dargestellt. Am Beispiel des Abschottungsprinzips werden die notwendigen Schritte zur hinreichenden Konkretisierung der Planung gezeigt.

Anhand praktischer Hilfsmittel und Checklisten bekommen Sie weiterhin Unterstützung für Ihren Arbeitsalltag.

Lassen Sie sich dieses Wissensupdate nicht entgehen. 45 Minuten Input plus 15-minütiger Frage- und Antwort-Runde durch die Experten der Doyma GmbH. Im Anschluss an die Veranstaltung bekommen Sie die vorgestellten Hilfsmittel und eine Teilnahmebescheinigung. (weniger ...)
22.-22. Oktober 2020 | Poinger Str. 4, 85570 Markt Schwaben | DVGW e.V.

Reinigung und Desinfektion von Wasserverteilungsanlagen Trinkwasserqualität/-hygiene – Anlagendesinfektion – Inbetriebnahme 62207 | 444165

Zielsetzung
Die Teilnehmer erwerben Fachkenntnisse zu den Verfahren, Mitteln und Geräten für die Reinigung und Desinfektion von Wasserverteilungsanlagen (mehr ...) sowie zur Entsorgung der bei den Maßnahmen anfallenden Abwässer. Ziel ist die Stärkung der Handlungskompetenz bei Ausführung und Beaufsichtigung der Arbeiten.

Inhalt
Gesetzliche Grundlagen. Einflüsse auf den Erhalt der Trinkwasserqualität: Reinigungstechnologien, Einsatz von Werkstoffen. Reinigung und Desinfektion von Rohrleitungen, Sicherung der hygienischen Belange im Rohrleitungsbau: Vermeidung von Verunreinigungen, Kontamination mit Krankheitserregern. Nachweis der Trinkwasserqualität / Wiederinbetriebnahme von Wasserversorgungsanlagen nach Desinfektion und Reinigung: Entnahme von Wasserproben (Probenahmestellen, -verfahren), mikrobiologische Untersuchungen, Kontrolle des pH-Wertes, Trübungsmessungen, Inbetriebnahme. (weniger ...)
26. Oktober 2020 | Online-Seminar | GRUNDFOS GMBH

Machine Health

Erhöhen Sie Ihre Betriebs und Prozess Sichertheit! Reduzieren Sie ungeplante Maschinenstillstandszeiten mit Hilfe künstlicher Intelligenz: Mit “Grundfos Machine Health” (mehr ...) bietet Grundfos eine neue Generation der vorbeugenden Wartung (Predictive Maintenance), inklusive einer Maschinenzustandsanalyse, speziell für Pumpen an. “Grundfos Machine Health” überwacht Ihre Maschinen, analysiert die Daten in Echtzeit und liefert Ihnen sofort präzise und verständliche Diagnosen. (weniger ...)
3.-4. November 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
5. November 2020 | Online-Seminar | GEBERIT Vertriebs GmbH

Brandschutz – Sicherheit richtig installieren

Brand- und Rauchausbreitung vermeiden. Einzel- und Systemlösungen für Ihre Planung und Ausführung.

Trainer:
– Referent Kundenschulung
– Bernd Prümer, (mehr ...) Sachverständiger Brandschutz (weniger ...)
10.-11. November 2020 | Düsseldorf | VDI Wissensforum GmbH

2.VDI–Konferenz “Trinkwasserhygiene- & installationen”

Auf der VDI-Konferenz „Trinkwasserhygiene & -installationen“ diskutieren Betreiber und Planer von Trinkwassernetzen zusammen mit Experten unabhängiger Institute die neuesten (mehr ...) Entwicklungen im Bereich der Trinkwasserinstallationen und –hygiene zur Vermeidung von Legionellen. Hochkarätige Referenten werden aktuelle Projekte vorstellen und Erfahrungen präsentieren. (weniger ...)
11.-12. November 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Grundlagen Cyber-Security für Versorger

Unser Online-Seminar vermittelt Teilnehmenden wichtige Grundlagen zur Cyber-Security anhand vieler Beispiele aus der Praxis von Versorgern. // Sie erhalten einen umfassenden Überblick (mehr ...) über aktuelle Bedrohungsszenarien für Versorger, persönliche und organisatorische Schutzmaßnahmen, anerkannte Sicherheitsstandards sowie hilfreiche IT-Tools, mit Sie IT-Angriffe oder Bedrohungen sichtbar machen können. // Mit diesem Wissen sowie den vielen praktischen Tipps eines erfahrenen IT- Sicherheitexperten können Sie wirksame und teils einfach umzusetzende Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und – trotz steigender Gefahr durch Cyber- Angriffe – Ihre Versorgungsanlagen effektiv vor unerlaubtem Zugriff schützen. (weniger ...)
11.-12. November 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
16.-17. November 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
16. November 2020 | Online-Seminar | DOYMA GmbH & Co

Brandschutzplanung in der eigenen Planung korrekt umsetzen

Die Vorgaben des Brandschutzes in der eigenen Planung umzusetzen ist häufig nicht einfach. Dies liegt insbesondere daran, dass die Brandschutzplanung sich in den letzten Jahren (mehr ...) zu einer ganz eigenen Planungsdisziplin entwickelt hat und die Umsetzung dieser Planung durch anderen Beteiligten, wie z.B. Architekten, TGA-Planer, Ausführende etc. in technische Lösungen überführt werden müssen.

In diesem Online-Seminar wird Ihnen in zwei Vortragsteilen gezeigt, wie eine Planung insbesondere des baulichen Brandschutzes entsteht, welche Inhalte diese hat und wie eine systematische Überführung in die Ausführungsplanung erfolgen kann. (weniger ...)
19. November | 08:30 Uhr | Poinger Straße 4 | 85570 Markt Schwaben | FeuerTrutz - Network für Brandschutz

FeuerTrutz Workshop: Fachbauleitung Brandschutz

Die Aufgabe der Fachbauleitung Brandschutz besteht insbesondere in der Sicherstellung der Umsetzung aller brandschutztechnischen Anforderungen und des Brandschutzkonzeptes. Für (mehr ...) eine erfolgreiche Ausübung der Fachbauleitung sind umfangreiche Fachkenntnisse in diesen Bereichen erforderlich: Neben dem Wissen über die brandschutztechnischen Anforderungen und den bauordnungsrechtlichen Grundlagen, sind grundlegende rechtliche Kenntnisse notwendig. Durch die Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen erfahren wir zudem neue Regeln für Bauprodukte und Bauarten.

Im FeuerTrutz Workshop “Fachbauleitung Brandschutz” werden Ihnen die Grundlagen hierzu vermittelt. In einzelnen Themen-Blöcken gehen die Referenten auf die wesentlichen Punkte und Aspekte der Fachbauleitung Brandschutz ein und diskutieren diese gemeinsam mit den Teilnehmern. Sie befassen sich sowohl mit Haftungsfragen der Fachbauleitung als auch mit den wesentlichen Neuregelungen in der MBO bzgl. der Verwendung von Bauprodukten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.feuertrutz.de/feuertrutz-workshop-2020-fachbauleitung-brandschutz/150/77947/

  (weniger ...)
19. November 2020 | Online-Seminar | GEBERIT Vertriebs GmbH

Anerkannte Regeln der Technik aus Sicht des Baurechtsexperten

(mehr ...)Bedeutung für die Planung, Ausschreibung und den Betrieb der gesamten Haustechnik

Trainer:
– Referent Kundenschulung
– Rechtsanwalt Thomas Herrig (weniger ...)
25.-26. November 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
1.-2. Dezember 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
2. Dezember 2020 | Am Handelszentrum 1, 91187 Röttenbach | SKZ Das Kunststoff-Zentrum

Verlängerungsprüfung für PE-Schweißer gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330

Die Teilnehmer weisen nach, dass sie weiterhin über die notwendigen Fertigkeiten zur Herstellung von Schweißverbindungen an PE-Rohren in der Gas- und Wasserverteilung verfügen. (mehr ...) Ergänzend werden die Teilnehmer über einschlägige Neuerungen in Regelwerk und Technik informiert. Die Teilnahme an der Verlängerungsprüfung erfolgt jährlich. Die Fristverlängerung auf drei Jahre setzt eine planmäßige Überwachung durch eine Schweißaufsicht gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 331 voraus. Diese muss dokumentiert werden. Die darüber erstellten Protokolle müssen der Kursstätte auf Verlangen vorgelegt werden.

INHALT
– Neue Technologien/Gerätetechnik
– Praktische Prüfung gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330, Anlage VII
– Heizelementstumpfschweißen HS
– Heizwendelschweißen HM

ZIELGRUPPE
Facharbeiter, Vorarbeiter, DVGW-geprüfte PE-Schweißer von Netzbetreibern, aus Versorgung- und Netzserviceunternehmen (weniger ...)
3.-3. Dezember 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Sicheres Arbeiten nach DGUV Regel Arbeiten an Gasleitungen

Die Teilnehmer erhalten Informationen und Erläuterungen zu aktuellen Änderungen von Vorschriften und Regeln der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Handlungsorientierte Demonstrationen (mehr ...) vertiefen die erworbenen Kenntnisse zur Vermeidung von Gefährdungen und Unfällen bei Arbeiten an Gasleitungen. Die Veranstaltung dient als Praxishilfe zur Umsetzung der Vorgaben der DGUV Regel 100-500 (Kapitel 2.31). (weniger ...)
3. Dezember 2020 | Am Handelszentrum 1, 91187 Röttenbach | SKZ Das Kunststoff-Zentrum

Verlängerungsprüfung für PE-Schweißer gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330 62016 | 443867

Zielsetzung
Die Teilnehmer weisen nach, dass sie weiterhin über die notwendigen Fertigkeiten zur Herstellung von Schweißverbindungen an PE-Rohren in der (mehr ...) Gas- und Wasserverteilung verfügen. Ergänzend werden die Teilnehmer über einschlägige Neuerungen in Regelwerk und Technik informiert.

Inhalt
Neue Technologien / Gerätetechnik. Praktische Prüfung gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330, Anlage VII: Heizelementstumpfschweißen HS, Heizwendelschweißen HM. (weniger ...)
7.-11. Dezember 2020 | Düsseldorf | Messe Düsseldorf

Tube – Internationale Fachmesse für Rohr, Röhren, Herstellung und Verarbeitung

Die Messe Tube in Düsseldorf ist die weltweit wichtigste Messe der Rohr- und rohrverarbeitenden Industrie. Mehr als 1.200 nationale und internationale Aussteller präsentieren auf (mehr ...) der Tube Messe Düsseldorf die neusten Technologien und modernste Maschinen live in Aktion. Das Angebotsspektrum umfasst dabei Produkte, Dienstleistungen und Technologien, sowie auch zahlreiche Weltneuheiten rund um die Schwerpunkte Rohmaterialien, Rohre und Zubehör, Maschinen zur Herstellung von Rohren, Gebrauchtmaschinen, Werkzeuge zur Verfahrenstechnik und Hilfsmittel, Meß-, Steuer-, Regel- und Prüftechnik, sowie Spezialgebiete, Handel mit Rohren und auch Profile und Maschinen. Zusammen mit der wire Düsseldorf – internationale Fachmesse für Draht und Kabel, ist die Tube in Düsseldorf die zentrale Drehscheibe für das Business und Visionen der Zukunft.

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
7.-8. Dezember 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
9. Dezember 2020 | Innenloher Str. 3, 83355 Grabenstätt-Erlstätt | SKZ Das Kunststoff-Zentrum

Verlängerungsprüfung für PE-Schweißer gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330

Die Teilnehmer weisen nach, dass sie weiterhin über die notwendigen Fertigkeiten zur Herstellung von Schweißverbindungen an PE-Rohren in der Gas- und Wasserverteilung verfügen. (mehr ...) Ergänzend werden die Teilnehmer über einschlägige Neuerungen in Regelwerk und Technik informiert. Die Teilnahme an der Verlängerungsprüfung erfolgt jährlich. Die Fristverlängerung auf drei Jahre setzt eine planmäßige Überwachung durch eine Schweißaufsicht gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 331 voraus. Diese muss dokumentiert werden. Die darüber erstellten Protokolle müssen der Kursstätte auf Verlangen vorgelegt werden.

INHALT
– Neue Technologien/Gerätetechnik
– Praktische Prüfung gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330, Anlage VII
– Heizelementstumpfschweißen HS
– Heizwendelschweißen HM

ZIELGRUPPE
Facharbeiter, Vorarbeiter, DVGW-geprüfte PE-Schweißer von Netzbetreibern, aus Versorgung- und Netzserviceunternehmen (weniger ...)
10. Dezember 2020 | Innerlohenerstr. 3, 83355 Grabenstätt | SKZ Das Kunststoff-Zentrum

Verlängerungsprüfung für PE-Schweißer gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330 62016 | 443870

Zielsetzung
Die Teilnehmer weisen nach, dass sie weiterhin über die notwendigen Fertigkeiten zur Herstellung von Schweißverbindungen an PE-Rohren in der (mehr ...) Gas- und Wasserverteilung verfügen. Ergänzend werden die Teilnehmer über einschlägige Neuerungen in Regelwerk und Technik informiert.

Inhalt
Neue Technologien / Gerätetechnik. Praktische Prüfung gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330, Anlage VII: Heizelementstumpfschweißen HS, Heizwendelschweißen HM. (weniger ...)
11. Dezember 2020 | Online-Seminar | DOYMA GmbH & Co

Nicht wesentliche Abweichungen in der Praxis

Bauarten müssen gemäß der Verwendbarkeitsnachweise, d.h. der allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisse (abP) bzw. allgemeinen Bauartgenehmigungen (aBG) ausgeführt werden. (mehr ...) Allerdings ist dies häufig nicht vollständig möglich, da die baulichen Gegebenheiten dem entgegen stehen. Dann bleibt nur die Möglichkeit konstruktiver Änderungen oder aber es muss vom Verwendbarkeitsnachweis abgewichen werden.

Handelt es sich bei diesen Abweichungen um sogenannte nicht wesentliche Abweichungen (n.w.A.), so kann die Bauart in dieser Form ausgeführt und die Übereinstimmungserklärung vom Verwender der Bauart ausgestellt werden. Hierzu ist es allerdings notwendig, zu beurteilen, ob einer Abweichung nicht wesentlich ist.

In diesem Online-Seminar lernen Sie den Ablauf des Beurteilungsprozesses kennen und erhalten einen grundsätzlichen Einblick in die technische Bewertung von Abweichungen. (weniger ...)
16.-17. Dezember 2020 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Die neue TRGI 2018

Die Teilnehmer erweitern und aktualisieren ihre Fachkenntnisse zu neuen technischen und rechtlichen Anforderungen – insbesondere zu eingetretenen Änderungen der neuen TRGI (mehr ...) 2018 zur TRGI 2008 – sowie Neuerungen bei Errichtung, Erweiterung, Änderung und Instandhaltung von Gasinstallationen; Diskussion zur aktuellen Fortschreibung der TRGI 2018. (weniger ...)
9.-10. Februar 2021 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Technische Sicherheit bei der Erstellung von Leitungsgräben und Baugruben – DIN 4124

Die Teilnehmer erwerben fundierte Fachkenntnisse zur sicheren Abwicklung von Leitungstiefbaumaßnahmen. Neben der Ausgestaltung von Gräben mit Böschungen, Verbau und Arbeitsräumen, (mehr ...) ist die Verkehrsabsicherung und der Schutz von vorhandenen Leitungssystemen von maßgeblicher Bedeutung. (weniger ...)
28.-30. September 2021 | Berlin | Bundesverband GebäudeGrün e.V.

Weltkongress Gebäudegrün

Der Weltkongress Gebäudegrün 2020 in Berlin ist eine mehrtägige Veranstaltung rund um die Gebäudebegrünung (Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung) mit den dazu gehörigen (mehr ...) Begleitthemen (u. a. Stadtklima, Regenwasserbewirtschaftung, Nachhaltigkeit, Zukunftsstadt). Am Ende des Kongresses besteht die Möglichkeit, an Exkursionen zu besonderen Projekten teilzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
5.-6. Oktober 2021 | Online-Seminar | DVGW e.V.

Aufbruch, Verfüllung und Oberflächenwiederherstellung bei Leitungsverlegungen gem. ZTV A-StB

Den Teilnehmern mit fundierten Grundkenntnissen (z. B. Seminar 62005) werden praxisbezogene und vertiefende Kenntnisse zum ordnungsgemäßen Leitungsgrabenbau und zur Oberflächenwiederherstellung (mehr ...) nach dem aktuell gültigen Regelwerk vermittelt. Ziel ist die Stärkung der Handlungskompetenz im Spannungsfeld Auftraggeber – Auftragnehmer und Straßenbaulastträger unter Beachtung der technisch geforderten Qualität und der entsprechenden wirtschaftlichen Aspekte. (weniger ...)