Home › Download

Vortragsunterlagen von Seminaren und Online-Seminaren

Sie haben eines unserer Seminare besucht oder an einem unserer Online-Seminare teilgenommen und möchten jetzt die Vortragsunterlagen erhalten? Hier können Sie ganz bequem mit dem passenden Kennwort die Unterlagen herunterladen.

Seminare 2. Halbjahr 2020

Wie kommen wir künftig an Wissen? Welche Fragestellungen werden morgen wichtig sein? Und wie radikal wird die Digitalisierung die Welt des Wissens verändern? Eines ist ganz klar, nämlich, dass durch die Sammlung menschlichen Wissens ein Mehrwert entsteht, wie schon die Enzyklopädie Wikipedia zeigt. Wissen zugänglich zu machen, zu teilen, zu multiplizieren – ob analog oder digital – das ist die zentrale Aufgabe der Fachwelten Bayern.
Für den Herbst hat das Team der Fachwelten ein spannendes Programm für Sie zusammengestellt. Lassen Sie uns gemeinsam fit werden für die Wissensgesellschaft von heute und morgen.

Arena – oder auch „Wie geht Wissen?“

Are|na (von lat. (h)arena, ‘Sand’) kennen wir als antiken Veranstaltungsort für Wettkämpfe. Sie bestand damals aus einem sandbedeckten Platz mit rundum in Stufen angeordneten Zuschauerplätzen. Heute ist die Verwendung vielseitig und reicht von Sport bis hin zu Kultur. (mehr ...)Ein bekanntes Beispiel ist die Arena in Verona, die nun ganz im Zeichen der Oper steht. Im Zuge der Veränderung der Gesellschaft auf dem Weg hin zur Wissensgesellschaft haben wir uns mit den Fragen beschäftigt, woher bekomme ich Wissen, Inspiration und Erfahrung? Wo kann ich Wissen tauschen und meine Themen diskutieren? Ein Vortrag, also ein Monolog, informiert und transportiert Wissen. Doch er zeigt uns immer nur eine Position, eine Meinung, ein Bild. Der Dialog, in der Regel eine zwischen zwei Personen geführte Rede ist ein elementarer Austausch. Zeigt uns jedoch auch nur zwei Meinungen oder zwei Bilder. Platons 1. Akadamie: Wie war es früher? Gab es schon damals geniale Denker, die wussten, wie man aus dem Dialog einen Multiplikator für Ideen und Wissen macht? Der griechische Philosoph Platon (428 bis 348 v. Chr.) war der Gründer der ersten europäischen Akademie. Er lebte schon damals das Prinzip einer modernen Wissensgesellschaft – ‘jeder kann von jedem lernen’. Diskutieren und lernen nach dem platonischen Prinzip? Lässt sich das auch in unserer Zeit verwirklichen und leben? Ja, es braucht aber wie alles einen entschlossenen Impuls und dazu ein Konzept, das zu uns und in unsere Zeit passt. Diskutieren und dabei lernen nach dem platonischen Prinzip, Vielfalt erleben, inspiriert und motiviert werden. Unsere Arena bietet Ihnen genau das – das Konzept und auch den Rahmen in Form einer Arena. Die Arena ist ein idealer Platz, um gleichberechtigt ein Thema kreisen zu lassen. Ihr Durchmesser beträgt 660 cm, ihre Gesamthöhe misst 92,5 cm. Auf den zwei Ebenen können ca. 40 Personen Platz nehmen, rundum können noch weitere 20 Personen stehend gut mitdiskutieren. Jeder kann die Arena nutzen, je bunter der Mix der Gäste, desto besser. Von alt bis jung, von erfahren bis unerfahren, die Mischung inspiriert, bringt Überraschungen im Ergebnis und macht letztlich ein Thema so richtig rund und wertvoll. Die Moderation sollte durch einen freien und unabhängigen Moderator erfolgen. Er sollte verbinden, motivieren, resümieren, aber nicht diskutieren oder gar belehren. Wir laden Sie ein, unsere Arena zu besuchen und auch gerne selber für Ihre Veranstaltungen zu nutzen. Nutzen Sie die geniale Idee der Arena auch für die Umsetzung Ihrer Konzepte und gehen Sie mit Ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern ins Gespräch. Sie wollen die Arena buchen? Rufen Sie uns einfach an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf. (weniger ...)

Einverständniserklärung

Wir möchten Ihnen unsere Einladungen zu Seminaren, Veranstaltungen und Messen, sowie interessante Angebote, zukünftig gerne per E-Mail zukommen lassen. Hierfür bitten wir Sie um Ihre Unterstützung und um Ihre Einwilligung. Anbei finden finden Sie die Einverständniserklärung als Download. Bitte senden Sie uns diese unterschrieben zurück.