>>> <<<

Newsticker

In der Landeshauptstadt wird es aufgrund der bevorstehenden Nachverdichtung und der sinkenden Anzahl an Grünflächen zunehmend heißer – es sind immer weniger Bäume vorhanden, die Abkühlung verschaffen könnten. Diese sorgen nicht nur für gute Luft und die Aufnahme des Stickstoffes, der entstandene Feinstaub bleibt auf ihren Blättern hängen und wird sobald es regnet, abgewaschen. Doch […]
mehr ›

+++

Ganz Deutschland leidet unter der sommerlichen Hitze. Temperaturen bis 40 Grad ließen die Wasserstände der Flüsse und Seen auf Rekordniveau absinken. Die Gebäude heizen sich innen zum Teil auf über 30 Grad auf. Daran sollte man sich langsam beim angezeigten Klimawandel gewöhnen.
mehr ›

+++

Am Tag der Freundschaft soll der wichtigen Bedeutung der Freundschaft gedacht werden. Dabei geht es um die Freundschaft zwischen Personen, aber auch um freundschaftliche Beziehungen zwischen einzelnen Ländern und Kulturen.
mehr ›

+++

Das Thema Energiewende und die damit einhergehenden Konsequenzen sind in aller Munde – denn die Auswirkungen auf die Wasserwirtschaft, welche wir durch den Wandel zu spüren bekommen, haben gerade erst eingesetzt. Es liegt in der Zukunft noch viel Arbeit vor uns um den Folgen der Veränderungen in der Energiewirtschaft effektiv entgegen zu wirken. Die HTI […]
mehr ›

 

Am 07. Juli 2018 fand in Regensburg im Kolpinghaus die 69. Ordentliche Generalversammlung des Landesverbandes Bayerischer Wasserkraftwerke eG statt. An der Versammlung nahmen ca. 190 Mitglieder teil.
mehr ›

+++

Bauwerke werden technisch komplexer und die zur Verfügung stehende Computertechnologie leistungsfähiger. Die neue Richtlinie VDI 2552 Blatt 3 zeigt, wie sich Qualitäts-, Kosten- und Terminrisiken von Bauprojekten erheblich reduzieren lassen.
mehr ›

+++

Sichern Sie sich die staatliche Förderung für die Erstellung von Starkregengefahrenkarten! Der Freistaat Bayern fördert bis zu 75 Prozent der Kosten für die Erstellung einer Starkregenkarte für Ihre Kommune. Das Förderprogramm Starkregen hat aktuell ein Volumen von drei Millionen Euro. Zuwendungsempfänger sind ausschließlich Kommunen und kommunale Zweckverbände.
mehr ›

+++

Das Team des ABEX im HTI Gienger KG Standort Röttenbach freut sich am kommenden Donnerstag den 12.07.2018 auf alle angemeldeten Kunden die Ihr Presswerkzeug zu uns zum Check bringen. Gemeinsam mit der Firma Geberit und Ihrem Servicepartner INICOM haben unsere Kunden an dem Tag die Möglichkeit Ihr tägliches Handwerkszeug auf Funktion prüfen zu lassen. Bei […]
mehr ›