Home › Veranstaltungen
25. Januar 2018 | Zeppelinstr. 9-13 in 91178 Röttenbach (LK Roth) |
Seminarflyer_Strassenbau-Tag_2018_01_18_Beitragsbild

Straßenbautag 2018

Reibungslose Mobilität im Personenverkehr und ein leistungsfähiger Güterverkehr sind die obersten Ziele des Bundesverkehrswegeplans und Bayern ist mit ca. 42.000 km öffentlichen (mehr ...) Straßen davon betroffen.

Der bestehende Strukturföderplan bis 2030 beeinhaltet Maßnahmen, die dazu beitragen können, dass Bayern über ein modernes, leistungsfähiges und verkehrssicheres Straßennetz verfügt, das eine Grundvoraussetzung für wettbewerbsfähige Standortbedingungen von Industrie und Handel ist und damit für den Wohlstand unserer Gesellschaft sorgt.

Der Anspruch an die Produkte und Materialien, bei Sanierungen oder Neubauten durch Faktoren wie ein steigendes Verkehrsaufkommen oder Klimaereignisse z.B. Starkregen oder Frost, wird immer weiter steigen.

Fachleute beraten über zukunftsweisende Entwässerungslösungen im Straßenbau.
Wie können Kosten, durch den Einsatz von neuen Produkten im Straßenbau, gespart werden.
Was ist beim Einbau wichtig? Wann treten Schäden auf und wie können Fehler vermieden werden? (weniger ...)
31. Januar 2018 | Max-Carl-Str. 1, 96269 Großheirath | Fachwelten Bayern
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung Nov 17 _08_17_Beitragsbild

Arbeitstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 und RSA 95 / Großheirath 31.Jan.

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen (mehr ...) an Straßen) abgestimmt und wird von der
Akademie Landschaftsbau Weihenstephan ausgeführt.
Die Teilnehmer erhalten den geforderten Qualifi kationsnachweis/
Zertifi kat für die Baustellensicherung an innerörtlichen
Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer. (weniger ...)
1. Februar 2018 | Markt Schwaben | Fachwelten Bayern
HTI Seminarflyer Schafkopfturnier  _02_18_Beitragsbild

Schafkopfturnier

In Bayern, und mittlerweile auch bei der HTI, gehört das Schafkopfen
zur Tradition. Am 1. Februar 2018 veranstalten wir nun zum 4. Mal ein
Schafkopfturnier in unserer (mehr ...) Fachwelt in Markt Schwaben, um mit Ihnen,
unseren Kunden und Geschäftspartnern, mal auf einer anderen Ebene
um die Wette zu eifern. Machen Sie mit, und spielen Sie mit uns in entspannter
und fröhlicher Atmosphäre.
Wie bei jedem Turnier gibt es natürlich auch bei uns tolle Preise zu gewinnen
– lassen Sie sich überraschen!
Turnierdauer 17 bis 22 Uhr. Die Startgebühr beträgt 5,00 EUR. (weniger ...)
1. Februar 2018 | Gutenbergstr. 26, 93128 Regenstauf | Fachwelten Bayern
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung Nov 17 _08_17_Beitragsbild

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 und RSA 95 / Regenstauf 01.Feb.

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen (mehr ...) an Straßen) abgestimmt und wird von der
Akademie Landschaftsbau Weihenstephan ausgeführt.
Die Teilnehmer erhalten den geforderten Qualifi kationsnachweis/
Zertifi kat für die Baustellensicherung an innerörtlichen
Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer. (weniger ...)
6. Februar 2018 | Sebastian-Mayr-Str. 1 in 86316 Friedberg |
Seminarflyer_Hygiene in der TW-Installation_02_18_Beitragsbild

Hygiene in der TW-Installation DVGW VDI 6023 Kat. B

Die Trinwasserverordnung fordert, dass bei der Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und Verteilung die allgemein anerkannten Regeln der Technik eingehalten werden, so dass unser Trinkwasser (mehr ...) arm an Krankheitserregern, genusstauglich und kühl bleibt.

Die VDI/DVGW 6023 ist eine Technische Richtlinie, zählt somit zu den allgemein anerkannten Regeln der Technik und muss somit auf allen Strukturebenen eingehalten werden. Und ihre Bedeutung wächst, denn diese Richtlinie wird von immer mehr Auftraggebern gefordert und vorausgesetzt, wenn Planungen oder Arbeiten an Trinkwasser-Installationen vorgenommen werden. . Damit ergibt sich für Teilnehmer mit Zertifikat ein Vorteil gegenüber Wettbewerbern.

Inhalte

Bedeutung und Notwendigkeit der Hygiene in Trinkwasser-Installationen
Problemzonen und Instandhaltung
Messverfahren zur Überwachung
Maßgebende Gesetze, Vorschriften und Technische Regeln
Novellierte Trinkwasserverordnung
DIN 1988 und DIN 1717
DVGW Arbeitsblätter sowie VDI/DVGW 6023
Empfehlungen des Umweltbundesamtes (weniger ...)
6.-8. Februar 2018 | HTI Gienger KG / Raubling | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg
Beitragsbild_TIPP_SKZ

SKZ Kunststoffschweißlehrgänge nach DVGW (Verlängerungsprüfung)

Verlängerungsprüfung (zur Aufrechterhaltung der Geltungsdauer der Prüfbescheinigung).

Die Prüfbescheinigung hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren, wenn die Arbeiten des (mehr ...) Schweißers während der praktischen Tätigkeit von der PE-Schweißaufsicht des Betriebes nach DVGW-Merkblatt GW 331 planmäßig überwacht und dokumentiert werden. Ist keine Schweißaufsicht im Betrieb vorhanden bzw. erfolgt keine planmäßige Überwachung, so ist die Verlängerungsprüfung jährlich abzulegen.

In Zusammenarbeit mit dem SKZ, DVGW und BRBV bieten wir folgenden Lehrgang an:
PE-HD Schweißer nach DVGW Arbeitsblatt GW 330 Schweißen und Verlegen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Anmeldung, Zulassung, Programm und Preise erfahren Sie über das
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH, Ansprechpartner: Christian Mertens, Tel. 0221/ 3765845, E-Mail: mertens@brbv.de
und das DVGW-Berufsbildungswerk, Ansprechpartnerin: Monika Lindlbauer, Tel. 089/ 543286520, E-Mail: lindlbauer@dvgw.de. (weniger ...)
6.-7. Februar 2018 | Zeppelinstr. 9-13 in 91178 Röttenbach (LK Roth) | IKT
Beitragsbild_TIPP_IKT

Crashkurs Schachtsanierung – Handlungsempfehlung für die Ausführung

Rund 10 Mio. Abwasserschächte gibt es in Deutschland in den Netzen öffentlicher Betreiber. Viele sind inzwischen schadhaft geworden. Den Kommunden stehen dadurch hohe Sanierungs- (mehr ...) und Reparaturkosten ins Haus. Ein hilfreiches Werkzeug im Umgang mit schadhaften Abwasserschächten ist daher aktuelles Fachwissen.

Profitieren Sie von Erfahrungen aus aktuellen Großforschungsprojekten und Expertenwisssen. (weniger ...)
7. Februar 2018 | Markt Schwaben | Fachwelten Bayern
Seminarflyer_Feuerloesch- und Sprinklertechnik _02_18_Beitragsbild

Feuerlösch- und Sprinklertechnik

Sprinkleranlagen sind kleine Brandschutzhelfer. Im Ernstfall sind sie stets
in Löschbereitschaft, um Brände einzudämmen, bis die Feuerwehr an Ort
und Stelle ist, um (mehr ...) den Brand zu löschen. Das Vertrauen in die Löschtechnik
ist sehr hoch, daher sollten Zuverlässigkeit und Wirksamkeit der Anlagen
sichergestellt und die Rechtsgrundlagen in jedem Fall beachtet werden.
Die Löschwasserversorgung für das Sprinklerrohrnetz kann dabei z.B. aus
der Wiederverwendung von Regenwasser erfolgen. Die Einspeisung dessen
in Sprinkleranlagen wird immer wichtiger und zugleich stehen dadurch der
Feuerwehr im Brandfall hunderte Kubikmeter an Wasser zur Verfügung.
Die FeuerTRUTZ – bekannt als DIE Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden
Brandschutz steht kurz bevor. Vom 21.-22. Februar 2018 treffen sich
Fachplaner und Sachverständige, Architekten und Bauingenieure, Mitarbeiter
von Behörden und Brandschutzdienststellen sowie Brandschutzbeauftragte,
um sich über neue Lösungen und Produkte zur Brandverhütung
und Brandeindämmung zu informieren und auszutauschen. Im Vorfeld der
Messe laden wir Sie zum aktiven Gespräch mit den Experten ein und stellen
Ihnen innovative Systemlösungen unserer Partner vor. (weniger ...)
7. Februar 2018 | Markt Schwaben | Fachwelten Bayern
Seminarflyer_Feuerloesch- und Sprinklertechnik _02_18_Beitragsbild

Feuerlösch- und Sprinklertechnik

Sprinkleranlagen sind kleine Brandschutzhelfer. Im Ernstfall sind sie stets
in Löschbereitschaft, um Brände einzudämmen, bis die Feuerwehr an Ort
und Stelle ist, um (mehr ...) den Brand zu löschen. Das Vertrauen in die Löschtechnik
ist sehr hoch, daher sollten Zuverlässigkeit und Wirksamkeit der Anlagen
sichergestellt und die Rechtsgrundlagen in jedem Fall beachtet werden.
Die Löschwasserversorgung für das Sprinklerrohrnetz kann dabei z.B. aus
der Wiederverwendung von Regenwasser erfolgen. Die Einspeisung dessen
in Sprinkleranlagen wird immer wichtiger und zugleich stehen dadurch der
Feuerwehr im Brandfall hunderte Kubikmeter an Wasser zur Verfügung.
Die FeuerTRUTZ – bekannt als DIE Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden
Brandschutz steht kurz bevor. Vom 21.-22. Februar 2018 treffen sich
Fachplaner und Sachverständige, Architekten und Bauingenieure, Mitarbeiter
von Behörden und Brandschutzdienststellen sowie Brandschutzbeauftragte,
um sich über neue Lösungen und Produkte zur Brandverhütung
und Brandeindämmung zu informieren und auszutauschen. Im Vorfeld der
Messe laden wir Sie zum aktiven Gespräch mit den Experten ein und stellen
Ihnen innovative Systemlösungen unserer Partner vor. (weniger ...)
12.-17. Februar 2018 | Poinger STraße 4 | Markt Schwaben | Glasfaserschule
Seminarflyer_Fachkraft LWL-Installation_02_18_Beitragsbild

Fachkraft LWL Installation – Kooperationsveranstaltung Glasfaserschule

Um den Auf- und Ausbau leistungsstarker Breitbandnetze in Deutschland
flächendeckend voranzutreiben, müssen Fachkräfte qualifiziert
werden. Denn nur eine professionelle (mehr ...) Installation und Wartung einer
solchen Infrastruktur stellt die hohe Qualität von Glasfaserverbindungen
sicher. Seriöse Schätzungen gehen davon aus, dass in den nächsten fünf
Jahren ein Bedarf von etwa 4.000 Fachkräften benötigt wird. Tatsächlich
gibt es heute nicht einmal annähernd so viele.
Dieser Kurs umfasst fünf Schulungstage mit unterschiedlichen Inhalten.
Am sechsten Tag findet die Prüfung statt. Wird sie bestanden, erhält der
Teilnehmer den Nachweis zur „Fachkraft LWL-Installation“, zertifi ziert
durch die Glasfaserschule. Damit haben die Absolventen eine anerkannte
Qualifikationsbestätigung in der Hand, die sie als kompetenten Glasfaserspezialisten
ausweist.

INHALT
• Basiswissen 1: Grundlagen der optischen Übertragungstechnik
• Basiswissen 2: Charakterisierung optischer Komponenten und Systeme, Messtechnik
• Praxis 1: Umgang mit Glasfaser
• Praxis 2: Installation von optischen Komponenten
• Praxis 3: Installation und OTDR-Messungen
• Prüfungstag

 

Weitere Informationen auf Glasfaserschule (weniger ...)
14. Februar 2018 | Poinger Straße 4 | Markt Schwaben | Glasfaserschule
Seminarflyer_Glasfasertag_02_18_Beitragsbild

Glasfasertag – Kooperationsveranstaltung Glasfaserschule

Datenübertragung mit Lichtgeschwindigkeit – die Glasfasertechnologie
macht es möglich. Aber was genau steckt hinter dieser Technologie? Wo
wird sie eingesetzt? Wie (mehr ...) funktioniert sie und wer sollte sich damit auskennen?
Antworten auf diese Fragen und alles, was Sie schon immer über
kabelgebundene Kommunikation wissen wollten, erhalten Sie von unseren
Experten auf dem DIAMOND glasfaserTAG. Kompakt und kompetent.
Nutzen Sie Ihre Chance, an nur einem Tag die entscheidenden Grundlagen
der Glasfasertechnologie kennenzulernen. Unabhängig davon, ob Sie Einsteiger
sind oder Vorkenntnisse besitzen. Und unabhängig davon, ob Sie
einen Handwerks- oder Industrieberuf (z.B. Elektroniker) ausüben oder in
den Bereichen Architektur, Rohrleitungsbau oder Stadt- und Verkehrsplanung
tätig sind.

Das Ziel dieses Kurses ist, an nur einem Tag wichtige Einblicke in Theorie
und Praxis zu bieten. Außerdem können die Teilnehmer zukunftsweisende
Glasfasertechnologie hautnah erleben.
INHALT
• Grundlagen Lichtwellenleitertechnik
• Brechung, Refl exion, Lichtleitung, Dämpfung, Faserarten, Kabeltypen
• Verbindungstechnik
• Reinigung und Service
• Besichtigung der mobilen Fertigung
• Live-Demonstration Spleißen
• OTDR Messtechnik

 

Weitere Informationen auf GlasfaserTAG (weniger ...)
Downloads zur Veranstaltung
Seminarflyer_Glasfasertag_02_18_web
20. Februar 2018 | Hochstraß Süd 15, 83064 Raubling |
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung an o¦êffentlichen Stra+ƒen _02-04_2018_Beitragsbild

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97 – Raubling 20.Februar

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen (mehr ...) an Straßen) abgestimmt und wird von der RSA
Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifi kationsnachweis/Zertifi kat für die Baustellensicherung
an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat.
Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifi kat für
Arbeiten auf den Autobahnen. Am 13.04.2018 bieten wir in Raubling
den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an.
Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen
Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen
Jahr (2018) und Vorlage des Zertifikates am Tag der Aufbauschulung. (weniger ...)
20.-21. Februar 2018 | Poinger Straße 4 in 85570 Markt Schwaben |
Seminarflyer_DVGW_GW_326_02_18_Beitragsbild

Arbeitsblatt DVGW GW 326 (A): Mechanisches Verbinden von PE-Rohren in der Gas- und Wasserverteilung (Rohrnetz)

Seit Juli 2017 ist das neue technische Regelwerk/ Arbeitsblatt DVGW GW 326 (A) gültig und zielt, in Verbindung mit GW 330/ GW 331 auf eine erweiterte Qualitätssi-cherung beim Bau (mehr ...) von unterirdischen Kunststoff-Rohrleitungen ab.
Betroffen sind die Fachkräfte, die für das mechanische Verbinden von PE-Rohren in der Gas- und Wasserversorgung zuständig sind. Das gilt sowohl für lösbare als auch nichtlösbare Verbindungen.
Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung in dem Sie sich neben den tech-nischen Regeln auch die Anwendung erläutern lassen und an intensiven prak-tischen Übungen teilnehmen.

Inhalte
Theorie und praktische Anwenderschulung:
– Grundlagen der gängigsten mechanischen Verbindungssysteme für PE Rohre
– Gesamtüberblick über die wichtigsten, produktspezifischen Verbindungstechniken
– Prüfgrundlagen ausgerichtet nach der GW 326 Teil A, Anhang C
– Umfangreiche Möglichkeiten aus den Produktsegmenten von Georg Fischer für mechanische Verbindungsarten: Stecken, Klemmen, incl. der Anbohrschelle; Flanschen (weniger ...)
20. Februar 2018 | Lindenstraße 40 | 84030 Ergolding | Fachwelten Bayern
Seminarflyer_Starkregenereignisse_02_18_Beitragsbild

Starkregenereignisse

In den letzten Jahren häuften sich in den Städten die Starkregenereignisse
und Sturzfl uten. Gerade der Freistaat Bayern war wiederholt betroffen.
Eklatante Ereignisse (mehr ...) wie die Überschwemmungen in Houston, Indien,
Nepal oder Bangladesch zeigen, dass es sich nicht um eine vorübergehende
Erscheinung handelt, sondern um Auswirkungen des Klimawandels.
Die Städte, die von derartigen Ereignissen betroffen sind, wissen, dass
Sachschäden in Milliardenhöhe entstehen können oder im schlimmsten Fall auch der Verlust von Menschenleben die Folge ist. Wie aber können Baugebiete, Siedlungen und Wohnfl ächen vor Starkregenereignissen geschützt werden? Wie gehen wir in Zukunft mit Überfl utungsereignissen um, und wie können Kommunen präventiv handeln, bevor es zu spät ist?
Nutzen Sie unser Netzwerk, um den Status Ihrer Vorsorge unter die Lupe
zu nehmen und sich innovative Systemlösungen für den Umgang mit
Hochwasser zeigen zu lassen.
INHALT
• Wassergefahren in besiedelten Gebieten
• Frühwarnsysteme
• Berechnungssysteme
• Digitalisierung im Kanal
• Versickerung und Regenrückhaltung
• Schutz gegen Rückstau aus dem Kanal
• Sturzfl ut- und Überfl utungsvorsorge
• Der Staat und das Hochwasser (weniger ...)
27. Februar - 1. März 2018 | HTI Gienger KG / Handelszentrum Röttenbach | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg
Beitragsbild_TIPP_SKZ

SKZ Kunststoffschweißlehrgänge nach DVGW (Verlängerungsprüfung)

Verlängerungsprüfung (zur Aufrechterhaltung der Geltungsdauer der Prüfbescheinigung).

Die Prüfbescheinigung hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren, wenn die Arbeiten des (mehr ...) Schweißers während der praktischen Tätigkeit von der PE-Schweißaufsicht des Betriebes nach DVGW-Merkblatt GW 331 planmäßig überwacht und dokumentiert werden. Ist keine Schweißaufsicht im Betrieb vorhanden bzw. erfolgt keine planmäßige Überwachung, so ist die Verlängerungsprüfung jährlich abzulegen.

In Zusammenarbeit mit dem SKZ, DVGW und BRBV bieten wir folgenden Lehrgang an:
PE-HD Schweißer nach DVGW Arbeitsblatt GW 330 Schweißen und Verlegen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Anmeldung, Zulassung, Programm und Preise erfahren Sie über das
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH, Ansprechpartner: Christian Mertens, Tel. 0221/ 3765845, E-Mail: mertens@brbv.de
und das DVGW-Berufsbildungswerk, Ansprechpartnerin: Monika Lindlbauer, Tel. 089/ 543286520, E-Mail: lindlbauer@dvgw.de. (weniger ...)
27. Februar 2018 | Poinger Str. 4, 85750 Markt Schwaben | Fachwelten Bayern
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung an o¦êffentlichen Stra+ƒen _02-04_2018_Beitragsbild

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97 – Markt Schwaben 27.Feb.

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen (mehr ...) an Straßen) abgestimmt und wird von der RSA
Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifi kationsnachweis/Zertifi kat für die Baustellensicherung
an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat.
Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifi kat für
Arbeiten auf den Autobahnen. Am 13.04.2018 bieten wir in Raubling
den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an.
Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen
Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen
Jahr (2018) und Vorlage des Zertifi kates am Tag der Aufbauschulung. (weniger ...)
28. Februar 2018 | Poinger Str. 4 | Markt Schwaben | Fachwelten Bayern
Seminarflyer_BIM_02_18_Beitragsbild

BIM – BESSER PLANEN, BAUEN UND BETREIBEN MIT BUILDING INFORMATION MODELLING

BIM repräsentiert die Digitalisierung und Prozessoptimierung der gesamten
Bauindustrie. Eine zukunftsorientierte Planung von Projekten, die aktive
Vernetzung aller Beteiligten, (mehr ...) sowie das zentrale und gemeinsame Verwalten
von Projektinformationen steht dabei im Vordergrund. Die Methode
BIM bietet Anwendern mehr Transparenz, eine Verbesserung der Kommunikation
im Projekt sowie eine nachhaltige Steuerung von der Planung über
das Bauen bis zum Betrieb.
In diesem Seminar berichten BIM-Anwender direkt aus der Praxis von ihren
Erfahrungen bei der Arbeit mit BIM. Wie ist der Status Quo – wo stehen
wir heute und was ist bereits möglich bei einer Planung mit BIM? Welche
Vorteile bieten Ihnen Großhändler?
An diesem Tag wollen wir mit Ihnen über das Thema BIM diskutieren und
werden Ihnen auf all Ihre Fragen Rede und Antwort stehen. Nutzen Sie die
Gelegenheit, um sich mit unseren Experten auszutauschen.
INHALT
• BIM in der TGA – Status quo
• BIM-Projekte in der Praxis – Übergang in die BIMobilie
• Was kann ein Hersteller in Sachen BIM leisten?
• Dateien, Zeichnungen, Schnittstellen (weniger ...)
5.-10. März 2018 | Zeppelinstraße 9-13 | 91187 Röttenbach | Glasfaserschule
Seminarflyer_Fachkraft LWL-Installation_02_18_Beitragsbild

Fachkraft LWL Installation – Kooperationsveranstaltung Glasfaserschule

Um den Auf- und Ausbau leistungsstarker Breitbandnetze in Deutschland
flächendeckend voranzutreiben, müssen Fachkräfte qualifiziert
werden. Denn nur eine professionelle (mehr ...) Installation und Wartung einer
solchen Infrastruktur stellt die hohe Qualität von Glasfaserverbindungen
sicher. Seriöse Schätzungen gehen davon aus, dass in den nächsten fünf
Jahren ein Bedarf von etwa 4.000 Fachkräften benötigt wird. Tatsächlich
gibt es heute nicht einmal annähernd so viele.
Dieser Kurs umfasst fünf Schulungstage mit unterschiedlichen Inhalten.
Am sechsten Tag findet die Prüfung statt. Wird sie bestanden, erhält der
Teilnehmer den Nachweis zur „Fachkraft LWL-Installation“, zertifi ziert
durch die Glasfaserschule. Damit haben die Absolventen eine anerkannte
Qualifikationsbestätigung in der Hand, die sie als kompetenten Glasfaserspezialisten
ausweist.

INHALT
• Basiswissen 1: Grundlagen der optischen Übertragungstechnik
• Basiswissen 2: Charakterisierung optischer Komponenten und Systeme, Messtechnik
• Praxis 1: Umgang mit Glasfaser
• Praxis 2: Installation von optischen Komponenten
• Praxis 3: Installation und OTDR-Messungen
• Prüfungstag

 

Weitere Informationen auf Glasfaserschule

  (weniger ...)
6. März 2018 | Innerlohener Str. 3, 83355 Erlstätt | Fachwelten Bayern
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung an o¦êffentlichen Stra+ƒen _02-04_2018_Beitragsbild

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97 – Erlstätt 06. März

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen (mehr ...) an Straßen) abgestimmt und wird von der RSA
Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifi kationsnachweis/Zertifi kat für die Baustellensicherung
an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat.
Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifi kat für
Arbeiten auf den Autobahnen. Am 13.04.2018 bieten wir in Raubling
den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an.
Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen
Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen
Jahr (2018) und Vorlage des Zertifi kates am Tag der Aufbauschulung. (weniger ...)
13. März 2018 | Gewerbering 1, 94113 Tiefenbach | Fachwelten Bayern
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung an o¦êffentlichen Stra+ƒen _02-04_2018_Beitragsbild

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97 – Tiefenbach 13.März

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen (mehr ...) an Straßen) abgestimmt und wird von der RSA
Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifi kationsnachweis/Zertifi kat für die Baustellensicherung
an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat.
Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifi kat für
Arbeiten auf den Autobahnen. Am 13.04.2018 bieten wir in Raubling
den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an.
Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen
Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen
Jahr (2018) und Vorlage des Zertifi kates am Tag der Aufbauschulung. (weniger ...)
20. März 2018 | Gartenstraße 1, 84030 Ergolding | Fachwelten Bayern
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung an o¦êffentlichen Stra+ƒen _02-04_2018_Beitragsbild

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97 – Landshut 20.März

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen (mehr ...) an Straßen) abgestimmt und wird von der RSA
Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifi kationsnachweis/Zertifi kat für die Baustellensicherung
an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat.
Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifi kat für
Arbeiten auf den Autobahnen. Am 13.04.2018 bieten wir in Raubling
den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an.
Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen
Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen
Jahr (2018) und Vorlage des Zertifi kates am Tag der Aufbauschulung. (weniger ...)
20.-22. März 2018 | HTI Gienger KG / Erlstätt | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg
Beitragsbild_TIPP_SKZ

SKZ Kunststoffschweißlehrgänge nach DVGW (Verlängerungsprüfung)

Verlängerungsprüfung (zur Aufrechterhaltung der Geltungsdauer der Prüfbescheinigung).

Die Prüfbescheinigung hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren, wenn die Arbeiten des (mehr ...) Schweißers während der praktischen Tätigkeit von der PE-Schweißaufsicht des Betriebes nach DVGW-Merkblatt GW 331 planmäßig überwacht und dokumentiert werden. Ist keine Schweißaufsicht im Betrieb vorhanden bzw. erfolgt keine planmäßige Überwachung, so ist die Verlängerungsprüfung jährlich abzulegen.

In Zusammenarbeit mit dem SKZ, DVGW und BRBV bieten wir folgenden Lehrgang an:
PE-HD Schweißer nach DVGW Arbeitsblatt GW 330 Schweißen und Verlegen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Anmeldung, Zulassung, Programm und Preise erfahren Sie über das
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH, Ansprechpartner: Christian Mertens, Tel. 0221/ 3765845, E-Mail: mertens@brbv.de
und das DVGW-Berufsbildungswerk, Ansprechpartnerin: Monika Lindlbauer, Tel. 089/ 543286520, E-Mail: lindlbauer@dvgw.de. (weniger ...)
21. März 2018 | Gartenstraße 1, 84030 Ergolding | Fachwelten Bayern
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung an o¦êffentlichen Stra+ƒen _02-04_2018_Beitragsbild

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97 – Landshut 21.März

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen (mehr ...) an Straßen) abgestimmt und wird von der RSA
Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifi kationsnachweis/Zertifi kat für die Baustellensicherung
an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat.
Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifi kat für
Arbeiten auf den Autobahnen. Am 13.04.2018 bieten wir in Raubling
den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an.
Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen
Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen
Jahr (2018) und Vorlage des Zertifi kates am Tag der Aufbauschulung. (weniger ...)
12. April 2018 | Hochstraß Süd 15, 83064 Raubling | Fachwelten Bayern
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung an o¦êffentlichen Stra+ƒen _02-04_2018_Beitragsbild

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97 – Raubling 12.April

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt
über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen (mehr ...) an Straßen) abgestimmt und wird von der RSA
Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifi kationsnachweis/Zertifi kat für die Baustellensicherung
an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat.
Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifi kat für
Arbeiten auf den Autobahnen. Am 13.04.2018 bieten wir in Raubling
den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an.
Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen
Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen
Jahr (2018) und Vorlage des Zertifi kates am Tag der Aufbauschulung. (weniger ...)
13. April 2018 | Hochstraß Süd 15, 83064 Raubling | Fachwelten Bayern
Seminarflyer Arbeitsstellensicherung Autobahn_04_18_Beitragsbild

Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen nach MVAS 99, RSA 95 und ZTV-SA97

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS 99 abgestimmt.
Die Teilnehmer erhalten den geforderten Qualifi kationsnachweis für die
Baustellensicherung (mehr ...) an allen Straßen inklusive Autobahnen, für Arbeiten
von kürzerer und längerer Dauer. Dieser hat eine Gültigkeit von 5 Jahren.
Das Zertifi kat vom Grundkurs „Arbeitsstellensicherung auf
öffentlichen Straßen“ aus dem gleichen Jahr (2018) ist Voraussetzung
für die Teilnahme an dem Aufbauseminar. Bitte
legen Sie das Zertifi kat am Schulungstag vor.
INHALT
RSA TEIL C – Autobahn
• Anwendung von Regelplänen auf BAB
• Richtiges Anwenden der Regelpläne bei Arbeitsstellen längerer
Dauer
• Mindestfahrbahnbreiten gem. Regelplänen nach RSA 95
• Anordnung von Verkehrszeichen im Mittelstreifen
• Verwenden von LED-Anhängern als Vorwarneinrichtung
• Einsatz von Warnschwellen nach RSA (aktuelle Bestimmungen)
• Verhalten an Arbeitsstellen BAB
• Verwendung von transportablen Schutzeinrichtungen (Auswahlkriterien)
• Arbeiten auf Nachtbaustellen (weniger ...)
18.-19. April 2018 | HTI Gienger KG / Handelszentrum Röttenbach | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg
Beitragsbild_TIPP_SKZ

SKZ Kunststoffschweißlehrgänge nach DVGW (Verlängerungsprüfung)

Verlängerungsprüfung (zur Aufrechterhaltung der Geltungsdauer der Prüfbescheinigung).

Die Prüfbescheinigung hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren, wenn die Arbeiten des (mehr ...) Schweißers während der praktischen Tätigkeit von der PE-Schweißaufsicht des Betriebes nach DVGW-Merkblatt GW 331 planmäßig überwacht und dokumentiert werden. Ist keine Schweißaufsicht im Betrieb vorhanden bzw. erfolgt keine planmäßige Überwachung, so ist die Verlängerungsprüfung jährlich abzulegen.

In Zusammenarbeit mit dem SKZ, DVGW und BRBV bieten wir folgenden Lehrgang an:
PE-HD Schweißer nach DVGW Arbeitsblatt GW 330 Schweißen und Verlegen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Anmeldung, Zulassung, Programm und Preise erfahren Sie über das
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH, Ansprechpartner: Christian Mertens, Tel. 0221/ 3765845, E-Mail: mertens@brbv.de
und das DVGW-Berufsbildungswerk, Ansprechpartnerin: Monika Lindlbauer, Tel. 089/ 543286520, E-Mail: lindlbauer@dvgw.de. (weniger ...)
17. Mai 2018 | HTI Gienger KG / Handelszentrum Röttenbach | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg
Beitragsbild_TIPP_SKZ

SKZ Kunststoffschweißlehrgang nach DVGW (Verlängerungsprüfung)

Verlängerungsprüfung (zur Aufrechterhaltung der Geltungsdauer der Prüfbescheinigung).

Die Prüfbescheinigung hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren, wenn die Arbeiten des (mehr ...) Schweißers während der praktischen Tätigkeit von der PE-Schweißaufsicht des Betriebes nach DVGW-Merkblatt GW 331 planmäßig überwacht und dokumentiert werden. Ist keine Schweißaufsicht im Betrieb vorhanden bzw. erfolgt keine planmäßige Überwachung, so ist die Verlängerungsprüfung jährlich abzulegen.

In Zusammenarbeit mit dem SKZ, DVGW und BRBV bieten wir folgenden Lehrgang an:
PE-HD Schweißer nach DVGW Arbeitsblatt GW 330 Schweißen und Verlegen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Anmeldung, Zulassung, Programm und Preise erfahren Sie über das
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH, Ansprechpartner: Christian Mertens, Tel. 0221/ 3765845, E-Mail: mertens@brbv.de
und das DVGW-Berufsbildungswerk, Ansprechpartnerin: Monika Lindlbauer, Tel. 089/ 543286520, E-Mail: lindlbauer@dvgw.de. (weniger ...)
14. Juni 2018 | HTI Gienger KG / Raubling | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg
Beitragsbild_TIPP_SKZ

SKZ Kunststoffschweißlehrgang nach DVGW (Verlängerungsprüfung)

Verlängerungsprüfung (zur Aufrechterhaltung der Geltungsdauer der Prüfbescheinigung).

Die Prüfbescheinigung hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren, wenn die Arbeiten des (mehr ...) Schweißers während der praktischen Tätigkeit von der PE-Schweißaufsicht des Betriebes nach DVGW-Merkblatt GW 331 planmäßig überwacht und dokumentiert werden. Ist keine Schweißaufsicht im Betrieb vorhanden bzw. erfolgt keine planmäßige Überwachung, so ist die Verlängerungsprüfung jährlich abzulegen.

In Zusammenarbeit mit dem SKZ, DVGW und BRBV bieten wir folgenden Lehrgang an:
PE-HD Schweißer nach DVGW Arbeitsblatt GW 330 Schweißen und Verlegen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Anmeldung, Zulassung, Programm und Preise erfahren Sie über das
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH, Ansprechpartner: Christian Mertens, Tel. 0221/ 3765845, E-Mail: mertens@brbv.de
und das DVGW-Berufsbildungswerk, Ansprechpartnerin: Monika Lindlbauer, Tel. 089/ 543286520, E-Mail: lindlbauer@dvgw.de. (weniger ...)
10.-15. September 2018 | Poinger Straße 4 | Markt Schwaben | Glasfaserschule
Seminarflyer_Fachkraft LWL-Installation_02_18_Beitragsbild

Fachkraft LWL Installation – Kooperationsveranstaltung Glasfaserschule

Um den Auf- und Ausbau leistungsstarker Breitbandnetze in Deutschland
flächendeckend voranzutreiben, müssen Fachkräfte qualifiziert
werden. Denn nur eine professionelle (mehr ...) Installation und Wartung einer
solchen Infrastruktur stellt die hohe Qualität von Glasfaserverbindungen
sicher. Seriöse Schätzungen gehen davon aus, dass in den nächsten fünf
Jahren ein Bedarf von etwa 4.000 Fachkräften benötigt wird. Tatsächlich
gibt es heute nicht einmal annähernd so viele.
Dieser Kurs umfasst fünf Schulungstage mit unterschiedlichen Inhalten.
Am sechsten Tag findet die Prüfung statt. Wird sie bestanden, erhält der
Teilnehmer den Nachweis zur „Fachkraft LWL-Installation“, zertifi ziert
durch die Glasfaserschule. Damit haben die Absolventen eine anerkannte
Qualifikationsbestätigung in der Hand, die sie als kompetenten Glasfaserspezialisten
ausweist.

INHALT
• Basiswissen 1: Grundlagen der optischen Übertragungstechnik
• Basiswissen 2: Charakterisierung optischer Komponenten und Systeme, Messtechnik
• Praxis 1: Umgang mit Glasfaser
• Praxis 2: Installation von optischen Komponenten
• Praxis 3: Installation und OTDR-Messungen
• Prüfungstag

Weitere Informationen auf Glasfaserschule (weniger ...)
12. September 2018 | Poinger Straße 4 | Markt Schwaben | Glasfaserschule
Seminarflyer_Glasfasertag_02_18_Beitragsbild

Glasfasertag – Kooperationsveranstaltung Glasfaserschule

Datenübertragung mit Lichtgeschwindigkeit – die Glasfasertechnologie
macht es möglich. Aber was genau steckt hinter dieser Technologie? Wo
wird sie eingesetzt? Wie (mehr ...) funktioniert sie und wer sollte sich damit auskennen?
Antworten auf diese Fragen und alles, was Sie schon immer über
kabelgebundene Kommunikation wissen wollten, erhalten Sie von unseren
Experten auf dem DIAMOND glasfaserTAG. Kompakt und kompetent.
Nutzen Sie Ihre Chance, an nur einem Tag die entscheidenden Grundlagen
der Glasfasertechnologie kennenzulernen. Unabhängig davon, ob Sie Einsteiger
sind oder Vorkenntnisse besitzen. Und unabhängig davon, ob Sie
einen Handwerks- oder Industrieberuf (z.B. Elektroniker) ausüben oder in
den Bereichen Architektur, Rohrleitungsbau oder Stadt- und Verkehrsplanung
tätig sind.

Das Ziel dieses Kurses ist, an nur einem Tag wichtige Einblicke in Theorie
und Praxis zu bieten. Außerdem können die Teilnehmer zukunftsweisende
Glasfasertechnologie hautnah erleben.
INHALT
• Grundlagen Lichtwellenleitertechnik
• Brechung, Refl exion, Lichtleitung, Dämpfung, Faserarten, Kabeltypen
• Verbindungstechnik
• Reinigung und Service
• Besichtigung der mobilen Fertigung
• Live-Demonstration Spleißen
• OTDR Messtechnik

 

Weitere Informationen auf GlasfaserTAG (weniger ...)
Downloads zur Veranstaltung
Seminarflyer_Glasfasertag_02_18_web
15.-20. Oktober 2018 | Zeppelinstraße 9-13 | 91187 Röttenbach | Glasfaserschule
Seminarflyer_Fachkraft LWL-Installation_02_18_Beitragsbild

Fachkraft LWL Installation – Kooperationsveranstaltung Glasfaserschule

Um den Auf- und Ausbau leistungsstarker Breitbandnetze in Deutschland
flächendeckend voranzutreiben, müssen Fachkräfte qualifiziert
werden. Denn nur eine professionelle (mehr ...) Installation und Wartung einer
solchen Infrastruktur stellt die hohe Qualität von Glasfaserverbindungen
sicher. Seriöse Schätzungen gehen davon aus, dass in den nächsten fünf
Jahren ein Bedarf von etwa 4.000 Fachkräften benötigt wird. Tatsächlich
gibt es heute nicht einmal annähernd so viele.
Dieser Kurs umfasst fünf Schulungstage mit unterschiedlichen Inhalten.
Am sechsten Tag findet die Prüfung statt. Wird sie bestanden, erhält der
Teilnehmer den Nachweis zur „Fachkraft LWL-Installation“, zertifi ziert
durch die Glasfaserschule. Damit haben die Absolventen eine anerkannte
Qualifikationsbestätigung in der Hand, die sie als kompetenten Glasfaserspezialisten
ausweist.

INHALT
• Basiswissen 1: Grundlagen der optischen Übertragungstechnik
• Basiswissen 2: Charakterisierung optischer Komponenten und Systeme, Messtechnik
• Praxis 1: Umgang mit Glasfaser
• Praxis 2: Installation von optischen Komponenten
• Praxis 3: Installation und OTDR-Messungen
• Prüfungstag

 

Weitere Informationen auf Glasfaserschule (weniger ...)
18. Oktober 2018 | HTI Gienger KG / Handelszentrum Röttenbach | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg
Beitragsbild_TIPP_SKZ

SKZ Kunststoffschweißlehrgang nach DVGW (Verlängerungsprüfung)

Verlängerungsprüfung (zur Aufrechterhaltung der Geltungsdauer der Prüfbescheinigung).

Die Prüfbescheinigung hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren, wenn die Arbeiten des (mehr ...) Schweißers während der praktischen Tätigkeit von der PE-Schweißaufsicht des Betriebes nach DVGW-Merkblatt GW 331 planmäßig überwacht und dokumentiert werden. Ist keine Schweißaufsicht im Betrieb vorhanden bzw. erfolgt keine planmäßige Überwachung, so ist die Verlängerungsprüfung jährlich abzulegen.

In Zusammenarbeit mit dem SKZ, DVGW und BRBV bieten wir folgenden Lehrgang an:
PE-HD Schweißer nach DVGW Arbeitsblatt GW 330 Schweißen und Verlegen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Anmeldung, Zulassung, Programm und Preise erfahren Sie über das
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH, Ansprechpartner: Christian Mertens, Tel. 0221/ 3765845, E-Mail: mertens@brbv.de
und das DVGW-Berufsbildungswerk, Ansprechpartnerin: Monika Lindlbauer, Tel. 089/ 543286520, E-Mail: lindlbauer@dvgw.de. (weniger ...)
13.-14. November 2018 | HTI Gienger KG / Erlstätt | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg
Beitragsbild_TIPP_SKZ

SKZ Kunststoffschweißlehrgänge nach DVGW (Verlängerungsprüfung)

Verlängerungsprüfung (zur Aufrechterhaltung der Geltungsdauer der Prüfbescheinigung).

Die Prüfbescheinigung hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren, wenn die Arbeiten des (mehr ...) Schweißers während der praktischen Tätigkeit von der PE-Schweißaufsicht des Betriebes nach DVGW-Merkblatt GW 331 planmäßig überwacht und dokumentiert werden. Ist keine Schweißaufsicht im Betrieb vorhanden bzw. erfolgt keine planmäßige Überwachung, so ist die Verlängerungsprüfung jährlich abzulegen.

In Zusammenarbeit mit dem SKZ, DVGW und BRBV bieten wir folgenden Lehrgang an:
PE-HD Schweißer nach DVGW Arbeitsblatt GW 330 Schweißen und Verlegen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Anmeldung, Zulassung, Programm und Preise erfahren Sie über das
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH, Ansprechpartner: Christian Mertens, Tel. 0221/ 3765845, E-Mail: mertens@brbv.de
und das DVGW-Berufsbildungswerk, Ansprechpartnerin: Monika Lindlbauer, Tel. 089/ 543286520, E-Mail: lindlbauer@dvgw.de. (weniger ...)
11.-12. Dezember 2018 | HTI Gienger KG / Handelszentrum Röttenbach | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg
Beitragsbild_TIPP_SKZ

SKZ Kunststoffschweißlehrgänge nach DVGW (Verlängerungsprüfung)

Verlängerungsprüfung (zur Aufrechterhaltung der Geltungsdauer der Prüfbescheinigung).

Die Prüfbescheinigung hat eine Geltungsdauer von 3 Jahren, wenn die Arbeiten des (mehr ...) Schweißers während der praktischen Tätigkeit von der PE-Schweißaufsicht des Betriebes nach DVGW-Merkblatt GW 331 planmäßig überwacht und dokumentiert werden. Ist keine Schweißaufsicht im Betrieb vorhanden bzw. erfolgt keine planmäßige Überwachung, so ist die Verlängerungsprüfung jährlich abzulegen.

In Zusammenarbeit mit dem SKZ, DVGW und BRBV bieten wir folgenden Lehrgang an:
PE-HD Schweißer nach DVGW Arbeitsblatt GW 330 Schweißen und Verlegen von Rohren und Rohrleitungsteilen aus PE-HD für Gas- und Wasserleitungen.

Anmeldung, Zulassung, Programm und Preise erfahren Sie über das
Berufsförderungswerk des Rohrleitungsbauverbandes GmbH, Ansprechpartner: Christian Mertens, Tel. 0221/ 3765845, E-Mail: mertens@brbv.de
und das DVGW-Berufsbildungswerk, Ansprechpartnerin: Monika Lindlbauer, Tel. 089/ 543286520, E-Mail: lindlbauer@dvgw.de. (weniger ...)