P1120514

1. Straßenbautag am 25.01.2018 in Röttenbach (LK Roth)

Dass das Interesse an reibungsloser Mobilität im Personenverkehr und einem leistungsfähigen Güterverkehr ungebrochen hoch ist, zeigte der Straßenbautag am 25.01.2018 in den Fachwelten Bayern, in Röttenbach. Der Veranstalter verzeichnete über 100 Teilnehmer, welche sich für ein modernes, belastbares und verkehrssicheres Straßennetz interessierten und die Gelegenheiten nutzten, mit Kollegen aus der Branche ins Gespräch zu kommen.

Die immer weiter steigenden Ansprüche und die geforderte Resistenz der Produkte und Materialien aufgrund von gesteigertem Verkehrsaufkommen oder Klimaereignissen ist ein tagesaktuelles Thema, welches unsere Partner und Kunden, sowie uns als Handel gleichermaßen betrifft.

Die Besucher des Straßenbautages konnten zu diesen Themen neben Fachvorträgen, die schwerpunktmäßig Schachtsanierung, Entwässerungsrinnen im Straßenbau, Einsatz von Geokunststoffen im Verkehrswegebau, Gutachterpraxis und neue Rohrsysteme im Straßenbau behandelten, auch eine Werksführung besuchen.

Beim Rundgang wurde vorerst mit circa 60-70 Teilnehmern kalkuliert, tatsächlich bestaunten jedoch 107 Personen u.a. die Rinnen Teststrecke, das Tiefbau Freilager, sowie mehrere besondere Lagerartikel, wie beispielsweise das AQUATUB Regenwasserkanalrohrsystem. Sechs Mitarbeiter der HTI bildeten kleinere Personengruppen, um eine optimale Lehrveranstaltung bieten zu können.

Vorbereitet und durchgeführt wurde die Veranstaltung vom Bereichsleiter der HTI Gienger KG, Klaus Kiesel und seinem Team Helmut Pötzinger und Michael Werner. Das Interesse der Zielgruppen Tiefbau und Straßenbaufirmen, Erdbau, Straßen/Autobahnmeistereien, Bauhöfe und Straßenbauämter konnte von Beginn an als extrem hoch und die anschließende Resonanz der Teilnehmer als sehr positiv aufgefasst werden.

Insgesamt lässt sich die erste große Veranstaltung 2018 im Handelszentrum als äußerst informativ und gelungen beschreiben. Es fand ein reger Austausch statt und der Straßenbautag war für alle ein voller Erfolg!

Laura Seidl
Verkaufsförderung HTI Gienger